FreeTV wieder verschlüsselt

Wichtig: Diese Meldung richtet sich lediglich an Nutzer von nicht offiziell vertriebener Hard- und Software. Wer, wie vorgesehen, die mit Entertain verkauften Medienreceiver (X30x/MRxxx) nutzt, ist hiervon nicht betroffen und dürfte nicht einmal etwas bemerken.

Nicht ganz ein Jahr ist es her, da wurde die Verschlüsselung einiger FreeTV Kanäle abgeschaltet.

Die Hintergründe damals waren unklar, da es von offizieller Seite auch nie wirklich beworben oder hervorgehoben, geschweigedenn überhaupt erwähnt wurde. Wie sich heute herausstellt, war dies jedoch nur zu Testzwecken. Leider wurde dies heute wieder zurückgedreht und die Verschlüsselung wieder aktiviert.

Nach Rücksprache erhielt ich folgende Information. An dieser Stelle ein großes Lob an das Entertain Backstage Team für die schnelle Rückmeldung.

Hinweis: Die unverschlüsselte Ausstrahlung der öffentlich rechtlichen Sender ist hiervon natürlich unberührt.

Nutzer der offiziellen Receiver sollten hiervon nichts mitbekommen. Bei der Nutzung von VLC oder anderen DVB-IPTV Receivern bleiben die genannten Sender von nun an wieder schwarz.

Die Playlist für VLC und dvbviewer habe ich aktualisiert.

#Sender
11
12
37
44Nick/ComedyCentral
50
51
54
57
58
63
70
72
86
101
105

18 Kommentare zu FreeTV wieder verschlüsselt

  1. Wie? Verstehe ich das richtig, das DMAX, CNN, VIVA und DELUXE music nicht mehr kostenlos sind? Was soll denn das?
    Wieso sagt man denn nicht gleich: „T-Home inkl ARD / ZDF“. Alle weiteren Programme extra!
    So langsam bekommt man die gleiche Auswahl wie per DVB-T und das finde ich für fast 60 Euro echt heftig.

  2. Doch klar sind die weiter kostenlos. Sie sind eben nur verschlüsselt, können also nur mit einem T-Home MR geschaut werden und nicht wie bisher mit dem VLC.

    Wie ich bereits schrieb: für den Normalsterblichen Entertainnutzer ändert sich absolut nichts. Nur wer gerne auf dem PC mit VLC seinen Homeshopping Sender geschaut hat, der muss jetzt eben auf eine richtige STB zurückgreifen.

  3. Das sollte aber mit in den Text so das dies dummis wie ich auch gleich verstehen 🙂
    Hab gerade einen schock bekommen und wollte schon los motzen 😉
    Nichts für ungut. Finde Deine Seite super!!!

  4. Achso.. hab eben den Satz nochmal von dir gesucht und beim zweiten lesen war der auch nicht 100% klar gewesen – erst nun in deinem Kommentar 😉
    Dann ist ja alles fein und nix zu meckern! 🙂
    Ich stimme Dade zu. Super Blog!

  5. Jop, schade; hatte gerne so mal Musik (deluxe music) im Hintergrund am PC gehört, nun verdienen die Energiekonzerne wieder mehr (Receiver + Anlage). Außerdem hatte ich so auf meinem Dune-Player eine gut gefüllte Senderliste aus IPTV und DVB-T.

    Wenn das Motiv Testzwecke waren, schätze ich das es nicht mehr lang zur MediaCenter Applikation dauern wird (Q2/3?) – für Windows-User also keine größere Umstellung.

  6. Finde ich sehr schade.

    Interessant ist aber, dass HSE 24 nach wie vor noch unverschlüsselt gesendet wird 😉

  7. hallo,

    leider kann mit der playlist keine sender sehen, ich habe mich länger nciht mehr mit dem thema beschäftigt aber nun ist mir das aufgefallen (gebucht habe ich einen Entertin 16k vertrag)

    geht es momentan allgemein nicht mit VLC oder wo liegt der fehler

  8. hallo

    weder mir meiner alten m3u noch mit deiner aktualisierten Playlist kann ich den ZDF Kulturkanal
    empfangen . Woran kann das liegen ? Alles andere geht einwandfrei !

    Danke !

  9. da hat sich wohl die IP geändert, ist jetzt die 239.35.10.23. Hab meine Liste aktualisiert. Danke für den Hinweis

  10. @Grinch

    Danke für Liste für den DVB-Viewer. Nur finde ich zdf.kultur in der Liste nicht. Ein Problem bei mir?

  11. Oh ja, richtig. Da die IP bisher nicht verwendet wurde, ist der Kanal nicht in der zugrundeliegenden Liste des Kanalsuchlaufs enthalten gewesen. Hab ich korrigiert.

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Anonymous

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*