Nutzungsdatenerhebung beginnt ab 16. Juli

Nutzungsdatenerhebung!

Bereits vor einiger Zeit wurde per E-Mail über die anstehende Nutzungsdatenerhebung informiert.

Da die Erhebung der Daten immer näher rückt, folgen in den nächsten Tagen noch entsprechende Benachrichtigungen auf dem Media Receiver (sofern man der Erfassung nicht bereits widersprochen hat).

Wer es noch mal genau wissen will, kann auch unter Hilfe > Datenschutz Details über die Erhebung erfahren. Als besonderen Service hier zum Lesen am PC (Stand 09.07.2012 9 Uhr):

Nutzungsdatenerhebung für Produktentwicklung

Ferner erheben wir Nutzungsdaten, Nutzungsdaten umfassen Informationen über die von Ihnen genutzten Funktionen von Entertain, wie z.B. konsumierte Inhalte (VoD, live TV, Aufnahmen), Ein- Aus- und Umschaltvorgänge. Diese Nutzungsdaten sind pseudonymisiert und so umgesetzt, dass sie keine Rückschlüsse auf einzelne Kunden/Set-Top-Boxen zulassen. Alle erhobenen Daten werden nach max. 3 Monate gelöscht. Nutzungsdatenauswertungen (z.B. die Gesamtnutzungsdauer für Sat.1 am Freitag) sind anonym und enthalten keinerlei Informationen über den einzelnen Kunden. Bei der Umsetzung sind alle Anforderungen des deutschen Datenschutzrechts eingehalten.

Die Erfassung der Nutzungsdaten ermöglicht uns Anpassungen und eine verbesserte Strukturierung der Senderauswahl und der Inhalte in der Onlinevideothek bzw. im TV-Archiv, anhand der Kundenwünsche. Die Benutzerfreundlichkeit des Entertainmenüs kann kontinuierlich verbessert werden und attraktive Funktionen wie Liga Total!, Videoload, TV-Archiv, TimeShift können weiterentwickelt werden.

Folgende Nutzungsdaten werden aktuell erhoben:
Anzahl Verbindungen Set-Top-Boxen zur Entertain Plattform
Anzahl aktive Set-Top-Boxen
Nutzungsdauer
Anzahl Schaltvorgänge pro Sender
Anzahl aktive Kunden

Die Erhebung und Auswertung der Nutzungsdaten kann jederzeit unter EINSTELLUNGEN > BENUTZERKONTO > DATENSCHUTZ deaktiviert werden.

2 Kommentare zu Nutzungsdatenerhebung beginnt ab 16. Juli

  1. Ich hab diesen Menüpunkt nicht. Unter EINSTELLUNGEN/BENUTZERKONTO hab ich einen Knopf um eine neues Konto anzulegen.

    Ich will aber kein Konto anlegen und hab kein Interesse mich anzumelden. Und will auch keine t-online E-Mail-Adresse. Ich will euch nur untersagen irgendwas aufzuzeichnen.

  2. OK, langsam..
    a) ich bin nicht die Telekom, du musst also nicht mir etwas untersagen 🙂
    b) du legst damit kein E-Mail Konto oder irgendetwas an. Du bestätigst mit diesem Konto lediglich, dass du der Anschlussinhaber bist und nicht ein dahergelaufener Nachbar, Telekom-Mitarbeiter oder sonst wer, der in dem Moment, wo du nicht hinschaust, die Erfassung deaktiviert, oder schlimmer, wieder aktiviert. Dazu musst du dich mit deinen Zugangsdaten des Kundencenters identifizieren. Und damit du nicht jedesmal die ganze Zugangsnummer und Passwort eintippen musst, legst du am Ende eine PIN fest, die dann genau das beim nächsten Aufruf mit dem Eintippen von 4 Ziffern erledigt.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*