Spezial: Entertain Comfort Sat

Seit dem 30.01.2013 ist das Mitte letzten Jahres angekündigte Entertain Comfort Sat nun bestellbar. Grund genug den Tarif/Anschluss etwas genauer zu beleuchten.

Ziel von Entertain Comfort Sat ist es das Beste aus Entertain Sat und Entertain Comfort, also Satelliten- und IPTV-Empfang, zu vereinen. Doch was bedeutet das im Detail?

Im Bereich FreeTV wird das reichhaltige Angebot der Satellitenbetreiber in gleichem Umfang wie bei Entertain Sat genutzt (also auch inkl. HD+). Da nur der MR500 überhaupt über Sat-Tuner verfügt, ist er auch der einzige mit Entertain Comfort Sat kompatible Receivertyp. Wie bei Entertain Sat wird derzeit nur 1 Receiver im Haushalt unterstützt und dieser muss ein MR500 Sat sein – die IPTV Receiver booten weiterhin nur am reinen IPTV-Anschluss.

Soweit also aus der Perspektive Entertain Sat nichts Neues. Doch wer die Möglichkeit hat auch Entertain mit IPTV zu bestellen (d.h. DSL16+ oder VDSL verfügbar ist), der kann auch die Vorzüge von IPTV auf seinen MR500 Sat holen. Denn mit Entertain Comfort Sat wird die Kanalliste um die PayTV-Kanäle vom klassischen Entertain Comfort erweitert. PayTV ist hier wörtlich gemeint – auf Entertain Comfort verfügbare FreeTV-Sender wie der 3D Kanal oder ikonoTV sind nicht empfangbar. Da Multicast zur Verfügung steht, könnt ihr jedoch die unverschlüsselten ÖR-Sender mit alternativen Empfangsgeräten, wie dem VLC, nutzen. Es können derzeit alle PayTV-Pakete zugebucht werden (prinzipiell auch HD Start, auch wenn hier die Überlappung mit HD+ recht groß ist, so dass man sich wohl für eines entscheiden wird). LIGA total! interaktiv steht jedoch bislang nicht zur Verfügung. Auch die Anzahl der verfügbaren IPTV-Streams weicht von Entertain Comfort ab, da der Receiver mit der vollen Anzahl an IPTV Streams + beide Sat-Tuner offenbar überfordert wäre. Die Details findet ihr im aktualisierten Artikel zur Anzahl gleichzeitig nutzbarer Sender.

Ein weiterer Vorteil der höheren Bandbreite zeigt sich bei der Nutzung des Videoload- bzw TV-Archiv-Angebots. Im Gegensatz zum reinen Entertain Sat werden bei Entertain Comfort Sat, wie auch bei Entertain Comfort, die Inhalte gestreamed, ein vorheriger Download und die damit verbundene Wartezeit ist also nicht nötig.

Wer hingegen derzeit Entertain ausschließlich über IPTV empfängt, jedoch eine Satellitenanlage besitzt, den könnte das größere Senderangebot über Satellit oder die Möglichkeit, bei TV-Nutzung via Satellit, die ganze DSL-Leitung für andere Dinge nutzen zu können, reizen. In diesem Fall ist aber ein Wechsel des Receivers und der Verzicht auf mehrere Receiver, falls vorhanden, nötig. Beim Wechsel von Entertain Sat ist hingegen ggf. ein Wechsel des Routers fällig.

Entertain Comfort Sat ist ausschließlich als IP-Variante (also mit VoIP) für derzeit 39,95€ bestellbar. HD+ ist ein Jahr inklusive.

1 Kommentar zu Spezial: Entertain Comfort Sat

  1. Entertain Sat Comfort wird wohl eher floppen. Wer braucht das, wenn es nur da buchbar ist, wo normales Entertain auch verfügbar ist.

    Besser wäre ein konventioneller Entertain 16+, der um Sat erweitert wäre. Also 2 SD Streams oder 1 HD über IPTV und wenn man mehr gleichzeitig gucken/aufnehmen will kommt der Rest über Sat.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*