Facebook App gestartet

Die neue Facebook-App

Über den Sinn mag man streiten, aber viele haben es sich gewünscht, jetzt ist sie da: die Facebook App.

Ihr könnt damit stets auf dem Laufenden bleiben und auch selbst Beiträge und Kommentare verfassen. Gerade letzteres ist mit der Fernbedienung aber eine doch längere Geschichte, so dass es wohl einfacher ist Apps anderer Plattformen wie Smartphones oder Tablets zu verwenden.

Um aber mal schnell ein Bild auf dem TV-Gerät anzuschauen sicher eine ganz nette Sache.

Wichtig: Ihr müsst euer Facebook Konto vor der Nutzung erst mit dem Telekom-Account verknüpfen. Das macht ihr auf t-online.de. Dort loggt ihr euch ein, fügt ggf. Facebook zur Liste der eigenen Dienste hinzu und zeigt dann auf das Icon. Im sich öffnenden Rahmen könnt ihr die Verlinkung dann vornehmen. Ansonsten bekommt ihr beim Start der App folgendes Bild:

Hier fehlt die Verknüpfung.
Hier fehlt die Verknüpfung.

Und zum Schluss wie immer ein paar erste Eindrücke.

4 Kommentare zu Facebook App gestartet

  1. Toll Facebook 8( – Bitteschön dafür gibt es doch Smartphones & Tablets…

    … wir wollen doch immer noch Fernsehen – wäre es da nicht besser einen DLNA-Client als App einzuspeisen, der sich nach Möglichkeit auch noch mit PLEX versteht?
    Die anderen können es doch auch…
    nähere Infos: http://www.plexapp.com/connected/index.php

  2. Ich warte noch immer auf die Möglichkeit die Sendungen auf dem Handy anzusehen.. Aber nicht nur im eigenen WLAN, sondern eben auf auf dem Smartphone zu speichern und unterwegs zu schauen. Bieten schließlich auch Musik und Video-Apps auch an. Wieso also nicht auch mit meinen Aufnahmen machen? DAS wär mal ne super Sache!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*