7TV Mediathek und maxdome via Entertain verfügbar

Seit heute ist die Kooperation zwischen der Deutschen Telekom AG und der ProSiebenSat.1 Media AG auch für Entertain Nutzer sichtbar.

Die Kooperation zeigt sich zum Einen durch die Verfügbarkeit der 7TV Mediatheken auch auf dem Media Receiver. Diese umfassen die Sender

  • SAT.1
  • ProSieben
  • kabel eins
  • sixx
  • SAT.1 Gold
  • ProSieben MAXX

Der Einstieg ist über die rote Farbtaste möglich. Diese bietet euch neben der Mediathek noch eine Art Catch-Up Ansicht wie vom ZDF bereits bekannt in der eine chronologische Reihenfolge der Mediathek-Inhalte verfügbar ist. Ausserdem ist auch ein Direkteinstieg zur ebenfalls neuen maxdome-App möglich.

Zu letztgenannter kommt man auch über die Mediathek Startseite oder die TV-Apps.

Dort finden sich die maxdome Paket-Inhalte inkl. Trailer und Beschreibungen – auch in HD. Die Inhalte mit Bezahlung auf Abruf sind über den Media Receiver übrigens nicht verfügbar.

Im Rahmen der Aktion (oder auch ohne Aktion ;)) kann man maxdome auch einen Monat kostenlos testen.

Abschließend wie gewohnt ein paar optische Ersteindrücke.

5 Kommentare zu 7TV Mediathek und maxdome via Entertain verfügbar

  1. Geht es bei dir immer noch nicht? Ich hab es eben mal durchprobiert und da hat es auch auf den HD Sendern funktioniert.
    Aber ehrlichgesagt enttäuscht die Mediathek inhaltlich. Nur die ganzen Eigenproduktionen drin. Die Serien und andere Inhalte sind nicht enthalten. Im 7-Tage Archiv von ProSieben ist bspw. nur Galileo verfügbar. Vielleicht wird das ja noch erweitert, aber da es derzeit auch werbefrei ist, hab ich da wenig Hoffnung auf die anderen Inhalte. Da muss man sich wohl maxdome kaufen.

  2. Hiho Grinch,

    vielen Dank für die Info.
    Sag mal, kann man sich mit bestehenden Maxdome-Daten über Entertain einloggen oder muss man sich dafür extra registrieren ? 🙂

  3. @Fischli
    Ja geht – man muss aber ein Paket gebucht haben. Steht ja auch oben im Artikel:
    ‚Die Inhalte mit Bezahlung auf Abruf sind über den Media Receiver übrigens nicht verfügbar.‘

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*