Verschlüsselung der ProSiebenSat.1-Gruppe über Entertain abgeschaltet

Ein kurzer Blick auf den Kalender stiftet Verwirrung, sollte die Verschlüsselung doch schon 2013 abgeschaltet werden. Doch besser spät als nie werden jetzt auch die SD-Sender der P7S1-Gruppe unverschlüsselt im Entertain-Multicast-Netz verbreitet. Die Multicastadressliste habe ich entsprechend angepasst.

#SenderMulticast-IP
4239.35.20.20:10000
5239.35.20.21:10000
7239.35.20.38:10000
69239.35.20.9:10000
73239.35.20.24:10000
74239.35.20.33:10000
149239.35.20.8:10000
150239.35.20.12:10000
151239.35.20.13:10000
152239.35.20.14:10000
153239.35.20.15:10000

6 Kommentare zu Verschlüsselung der ProSiebenSat.1-Gruppe über Entertain abgeschaltet

  1. Dass ich das noch erleben darf, dieses Thema hatte ich nicht mal mehr im Unterbewustsein. 🙂 Danke für die Info!

  2. Vielen Dank für das bereitstellen der Adressen!

    Und was ein Wunder, dass die Sender nun auch ohne Verschlüsselung übertragen werden 🙂

  3. Das ist ein denkwürdiger Tag für mich
    Vielen Dank für die Info 🙂
    Jetzt warte ich nur noch auf DMAX und Co

  4. Über den Mediareceiver kann man die nicht kucken? Finde die oder nicht unverschlüsselt.

    Viele Grüße,
    Patrick

  5. Stimmen die Adressen? VLC bekommt nichts darüber, es kommt überhaupt nichts an, auch auf den älteren Adressen nicht. Kann jemand die Funktion bestätigen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*