Updates für die EntertainTV Apps auf Mobilgeräten

Nach den STB gestern, sind heute die Apps dran. Es stehen neue Updates für iOS und Android bereit.

Die neue Version ist die 2.3.8.72.

Es finden die neuen Aufnahme-Standardeinstellungen den Weg in die App. Es können jetzt auch Senderlisten vom Haupt-Receiver auf andere Receiver kopiert werden (das war bislang nur an der STB möglich) und die App kann grundsätzlich auch mit modifizierten Betriebssystemen genutzt werden, eine Nutzung von Streaminhalten ist jedoch nicht möglich

Die Änderungen laut Play-Store:

– Verbesserte Voreinstellungen für Aufnahmen
– Übertragung von Senderlisten von Haupt- auf Zweitreceiver
– CyanogenMods/Geräte, die mit Root-Tools modifiziert wurden, können die App nun auch nutzen (Abspielen von Streams aus rechtlichen Gründen nicht möglich)
– Allgemeine Verbesserungen
Das Update bekommt ihr wie gewohnt über den jeweiligen App-Store.

2 Kommentare zu Updates für die EntertainTV Apps auf Mobilgeräten

  1. >CyanogenMods/Geräte, die mit Root-Tools modifiziert wurden,
    >können die App nun auch nutzen (Abspielen von Streams aus rechtlichen
    >Gründen nicht möglich)

    Was bedeutet das? Alle Android-Geräte in der Familie sind gerootet. Macht die App dann überhaupt Sinn?

  2. Die App kann ja auch zum Programmieren und Verwalten von Aufnahmen genutzt werden – so wie früher der Programm-Manager. Das macht auf jeden Fall Sinn, wenn man das nutzen will. Eine Buchung der Mobiloption macht dagegen weniger Sinn, wenn man sie auf den gerooteten Geräten ja praktisch nicht nutzen kann.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*