Senderveränderungen im März

Viele Kleinigkeiten haben sich mal wieder geändert.

Die Live-Sender der Telekom Basketball und Eishockey Pakete hören jetzt auf den Namen MyTeam TV.

Der FC Bayern Kanal hat nach Ende der frei empfangbaren Phase bei EntertainTV jetzt einen schönen Werbefilm und eine eigene App.

Und das Wichtigste zum Schluss: SAT.1 folgt offenbar dem neuesten Trend der GROßSCHREIBUNG 🙂

4 Kommentare zu Senderveränderungen im März

  1. SAT.1 schreibt sich nun mal offiziell SAT.1.

    Ist wie ProSieben. Schreibt sich ProSieben und nicht PRO 7 oder Pro 7 oder Pro Sieben.

    😉

  2. Ich kann die Sender seit kurzen nicht mehr mehr über den VLC abspielen bei euch so ?

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*