StartTV Bedienoberfläche

Anfang

In diesem Artikel werfen wir einen ersten Blick auf das Entertain-Einsteiger-Angebot StartTV.

Für die visuell getriebenen Leser gibt es wieder ein Video.

Auch hier ein paar Direkteinstiege:

Bootvorgang

Zwar etwas weniger bunt, sonst aber ziemlich ähnlich zu den anderen EntertainTV-Receivern zeigt sich der Bootvorgang.  Nach einem einsamen Telekom-T folgt der bekannte „Bootkreis“. Allerdings ohne bunten Hintergrund. Die Bootzeit ist ähnlich zu EntertainTV bei gut einer Minute.

BrowseBar

An der BrowseBar hat sich nicht viel getan. Hier vermisst man in der detaillierten Ansicht lediglich den Link zur Mediathek oder anderen Apps. Wird der MR Entry am EntertainTV Plus Anschluss betrieben, wird hier auch Restart angeboten. Der Einstieg erfolgt dann aber über die EPG Detailseite, da es kein Pausenmenü gibt – es gibt ja auch kein Timeshift.

Optionsmenü

Das Optionsmenü ist praktisch identisch zu EntertainTV. Hier kann neben der Bildqualität manuell die Tonspur, Untertitel oder der Zoomlevel ausgewählt werden.

Jetzt im TV

Mit den Pfeiltasten links und rechts kommt man auch in die Schnellansicht der derzeit laufenden Sendungen, die zweite Seite mit den zuletzt getätigten Aufnahmen entfällt mangels Aufnahmefunktion entsprechend.