Kurzzusammenfassung IFA-Pressekonferenz

Aufgrund anderer Termine zunächst kurz eine Zusammenfassung der wichtigsten Punkte der IFA Pressekonferenz:

  • MagentaEins enthält ab sofort EntertainTV mobil (wer also Mobilfunk- und Festnetzvertrag bei der Telekom hat, bekommt EntertainTV mobil kostenlos – ein EntertainTV Tarif ist nicht nötig, solange man keine STB nutzen will).
  • MagentaEins Neukunden erhalten EntertainTV 24 Monate kostenlos dazu.
  • 4K und/oder HDR war erstmal kein Thema mit Verweis auf das geringe Angebot an Inhalten.

Wahrscheinlich erst gegen Abend gibts dazu dann noch einen ausführlicheren Artikel über die genauen Konditionen. Bis dahin empfiehlt sich ein Blick in die Pressemitteilung. Dort ist z.B. auch von BigTV und HD Start für 3 Monate kostenlos für alle EntertainTV Kunden die Rede. Ausserdem gilt 24 Monate EntertainTV kostenlos wohl generell für Breitband Neukunden – auch ohne MagentaEins.

3 Kommentare zu Kurzzusammenfassung IFA-Pressekonferenz

  1. Wie lange kommt man denn mit dem Inklusiv-Volumen aus, wenn man mobil Entertain nutzt? Oder wird das nicht auf das Inklusivvolumen angerechnet?

  2. Das hängt ganz schwer davon ab in welcher Qualitätsstufe man es nutzt (irgendwas zwischen 150-1500kBit/s). Aber ja, generell wird das schon auf das Inklusivvolumen angerechnet.

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. EntertainTV mobil erweitert Kundenkreis – Entertain Change(b)log

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*