Software-Updates der KW19/2022

Die letzte Woche standen wieder einige Software-Updates an, wie gewohnt in der Übersicht:

MagentaTV One/Stick 1.54.1

Neu
  • Der verfügbare Gerätespeicher und TV-Programmspeicher werden in den System Informationen angezeigt
  • Die Geschwindigkeit bei der Aktualisierung der EPG-Daten wurde verbessert
  • Beim Ausführen eines EPG-Syncs (Einstellungen EPG > Sync) wird nun vor dem Sync der EPG-Speicher (TV-Storage) gelöscht
Behobene Fehler
  • Die obere Menüleiste verschwand mit dem Klicken auf die Suchleiste
  • Verbesserungen beim Einschalten von Live TV Sendern direkt nach dem Starten/Einschalten des Sticks
  • Die Senderreihenfolge wird nun nach dem Einstellen auf Web- oder Mobilgeräten nach kurzer Zeit auch auf dem Stick/One synchronisiert und im EPG angezeigt
  • Nach dem Öffnen einiger Partner-Apps kam es in bestimmten Fällen zu Abstürzen beim LiveTV
  • Es wurden einige Fehler behoben, die in bestimmten Fällen eine erneutes Anmelden erforderlich machten
  • Video On Demand Inhalte konnten teilweise nicht abgespielt werden
  • Nach einiger Zeit Schauen von Live TV wurde automatisch auf den 1. Sender in der Senderliste umgeschaltet
  • Magenta One: Nach längerer Zeit ohne Internetverbindung blieb der Launcher beim Einschalten im Offline Modus
  • Magenta One: Nach dem Pausieren und dem erneuten Starten von Live TV stürzte der Launcher ab
Gelöst: AW: Software Update MagentaTV Stick – Seite 11 | Telekom hilft Community

Außerdem wurde der Updater auf Version 2.2.2 aktualisiert:

  • In einigen Fällen konnte ein über die Glocke signalisiertes Update nicht installiert werden
Gelöst: AW: Software Update MagentaTV Stick – Seite 11 | Telekom hilft Community

FireTV 1.11.0

  • Sind bei der Anmeldung fehlerhafte oder unvollständige Daten eingegeben worden, so wurde eine leere Seite angezeigt und die App reagierte danach nicht mehr.
  • Wurde beim Aktivieren von Time Shift das angezeigte Overlay „Nicht mehr anzeigen“ ausgewählt und dieses nicht innerhalb von 20 Sek. bestätigt oder abgebrochen, wurde die Einstellung automatisch übernommen.
  • Der Fehler, dass es teilweise bei Nutzung von Video-Inhalten zu einer unberechtigten Fehlermeldung „Maximale Anzahl an erreichten Geräten“ (obwohl nur 1 Gerät aktiv war) kam, ist behoben.
  • Beim Wechsel der Qualität von HD auf SD werden die Einstellungen für den Untertitel jetzt korrekt übernommen.
MagentaTV App auf dem Amazon Fire TV: Software Upd… | Telekom hilft Community

MR201/401/601/Box(Play) 2022.1.107.1 #1 / UI 2.108.10952

Neu
  • Mit der Disney App können Inhalte in 4k/UHD und HDR10 mit Dolby Digital+ 5.1 abgespielt werden.
Behobene Fehler
  • Fehlerhafte Aufnahmen werden nun nicht mehr vom Media Receiver 400 zum Media Receiver 401 migriert und somit nicht mehr mit leeren Titeln angezeigt.
  • Nach dem Hinzufügen von Sendern zur Favoritenliste stimmt nun die Reihenfolge der Sender. Der Fehler trat nur bei einigen Sendernummern /-sortierungen auf.
  • Geplante Aufnahmen, die auf dem Media Receiver nicht durchgeführt wurden, werden nun korrekt im System bereinigt.
  • Verbesserungen zur Stabilisierung des Clients.
  • Teilweise war kein Ton zu hören, wenn eine TV-Sendung pausiert und zurück gespult wurde.
  • Der Media Receiver startete bei voller Festplatte unter Umständen nicht korrekt.
  • Verbesserungen und Fehlerbehebungen im Start-Prozess um das „Einfrieren“ des Media Receivers beim Aufwecken aus dem Stand-by zu beheben.
  • Bei Sender-Verschiebungen innerhalb der Favoriten-Liste wird diese nun auch im EPG in der richtigen Reihenfolge angezeigt.
Gelöst: AW: Software Update Media Receiver 201 / 401 / 601… – Seite 9 | Telekom hilft Community

Senderveränderungen der KW18/2022

Wie gewohnt die MagentaTV Senderverändungen der letzten Woche. Statt weitere neuerer Sender ist die Woche diesmal mehr von Abschaltungen geprägt.

Sky Kinowelt und Classica abgeschaltet

Sky fokussiert sich weiter auf seine eigenen Sender und trennt sich von Kinowelt und Classica. Offiziell folgt man damit geänderten Kundeninteressen. Beide waren in SD-Auflösung aber sowieso kaum mehr zeitgemäß und können bei Bedarf über die Telekom weiter in HD bezogen werden – Stingray Classica ist mittlerweile sogar als FreeTV Sender bei MagentaTV verfügbar, Kinowelt ist im TV-Paket Film enthalten.

DW abgeschaltet

Ebenfalls verabschieden müssen wir uns von DW (Deutsche Welle). Der eigentlich fürs Ausland gedachte Sender stellt nach einigen Diskussionen seine Verbreitung in Deutschland offenbar ein.

Spiegel TV Wissen wird zum Curiosity Channel

So ganz den Bezug zum SPIEGEL will man dann aber doch nicht verlieren, zumindest vorerst, weshalb der offizielle Sendername etwas sperrig „Curiosity Channel powered by SPIEGEL“ lautet – kurios. Ansonsten ändert sich erstmal wenig, allerdings ist der Sender in der Telekom-Variante für 2 Monate kostenlos freigeschaltet.

Und wenn wir gerade bei freigeschaltet sind, für das Finale der Basketball Champions League am Sonntag ist Sport 18 (Pos. 318) aus dem Telekom Sport Paket derzeit ebenfalls frei empfangbar.

#SenderPaket
85abgeschaltet
257TV-Paket Doku / Big TV
724 (Sky)Sky Entertainment
742 (Sky)abgeschaltet
776 (Sky)abgeschaltet

MagentaTV Updates der KW16/2022

Keine Woche ohne Updates.. diese Woche war noch mal der Updater für Stick und One sowie die Webseite von MagentaTV dran.

web.magentatv.de 1.52.1

Neu
  • Erklärender Text unter Speicherort Cloud eingefügt.
Behobene Fehler
  • Nach dem Stoppen einer laufenden Aufnahme ist direkt wieder eine Neuprogrammierung der Aufnahme möglich.
  • Die Personen Zeile fehlte auf einigen Detailseiten und wurde erst nach Aktualisierung der Seite vollständig angezeigt.
  • Bei einigen Bildschirmauflösungen und Zoom-Einstellungen im Browser wurde auf der Personendetailseite der letzte Schauspieler in der Reihe in eine neue Zeile gesetzt. Gleichzeitig wurde am rechten Bildschirmrand ein Scroll-Pfeil ohne neue Infos angezeigt.
  • Der Inhalt des Pop-Up für Aufnahmedetaileinstellungen konnte bei Bildschirmauflösung unter 800 px nicht gescrollt werden.
  • Bei älteren Aufnahmen wurden beim Abspielen der Aufnahme nur ein Sendername und Senderlogo, aber kein Sendungstitel angezeigt.
  • Im Safari Browser wurden die in den Einstellungen gewählte Wiedergabeoption für “Untertitel“ nicht übernommen und musste in den Player-Einstellungen neu gesetzt werden.
MagentaTV Browser-Anwendungen (web.magentatv.de / … | Telekom hilft Community

MagentaTV Updater Stick/One 2.2.1

Wir aktualisieren die Software-Komponente, die für die Verteilung und Installation der Magenta TV Software auf dem Magenta TV Stick und der Magenta One verantwortlich ist.

Gelöst: AW: Software Update MagentaTV Stick – Seite 10 | Telekom hilft Community

wedo movies bei MagentaTV aufgeschaltet

Seit Freitag auch bei MagentaTV verfügbar: wedo movies.

Der Name würde einen Fokus auf Filme vermuten lassen, die Inhalte sind aber recht… bunt… und Blockbuster braucht man wohl eher nicht zu erwarten. Immerhin ist der Sender aber frei in HD auf allen MagentaTV Geräten inkl. aller Komfortfunktionen (Timeshift, Aufnahmen, Restart) empfangbar.

Ihr findet ihn bei Standardsortierung auf Kanalplatz 79.

Senderveränderungen der KW15/2022

Und weiter gehts mit neuen FreeTV Sendern bei MagentaTV:

QVC HD via App

QVC ist jetzt nicht grundsätzlich neu, seit 11. April aber auch abseits der Media Receiver auf allen MagentaTV Geräten in HD verfügbar.

Stingray Musiksender

Und auch im Musikbereich geht es munter weiter. Für 3 neue Stingray Sender müssen die Shopping-Sender 1-2-3.tv und CHANNEL21 zusammenrücken. In die entstehende Lücke von 104-106 drängen sich Stingray Classica, Stingray iConcerts und Stingray DJAZZ. Alle in HD, frei empfangbar und mit Timeshift und Aufnahme aber ohne Restart auf allen Geräten.

Nickelodeon Ukraine Pluto TV

Der in Kooperation mit Paramount gestartete Sender mit dem sperrigen Namen Nickelodeon Ukraine Pluto TV entspricht praktisch dem ukrainischen Ableger von Nick. Zeigt also Kindersendungen auf Ukrainisch. Leider nur in SD verfügbar, immerhin auf allen MagentaTV Geräten und mit Timeshift und Aufnahme, aber auch ohne Restart. Ihr findet ihn auf Programmplatz 133.

# (alt)# (neu)Sender
104
105
106
105107
107108
113113
133

MagentaTV Stick/One Updates

Für Stick und One gibt es sein Montag das Update auf Version 1.53.1

Behobene Fehler
  • In wenigen Fällen ist Magenta TV nach einem längeren Stand-by nicht mehr gestartet.
  • Die vollständigen EPG-Daten (bis zu 14 Tage) stehen jetzt direkt nach Einrichtung zur Verfügung.
  • Während des Zappens durch die Sender im EPG wird immer die Live-Sendung des jeweiligen Senders hervorgehoben.
  • Nach dem Löschen von Einzelaufnahmen wurde auf der TV-Detailseite der Button „Sender buchen“ fälschlicherweise angezeigt.
  • Der Bildschirmschoner wird wieder bei pausierten Aufnahmen nach der eingestellten Zeit angezeigt.
  • Beim Verlassen der EPG Optionen verbleibt man nun im EPG.
  • Das Dolby Stereo Logo wird nun im Abspielmenü neben den Programmdaten angezeigt.
  • Beim Kauf von VoD-Inhalten mit einem langen Titel, hat dieser den zugehörigen Preis in der Kaufzusammenfassung überlappt.
  • Der Vorschlag für Sendungen mit ähnlichen Inhalten wird erst nach dem vollständigen Film oder Serienabspann angezeigt.
  • Es kam zu Problemen beim Kauf von VoD-Inhalten, die weniger als der Wert des eingelösten Gutschein gekostet haben.
  • Nur Magenta One: Die „Adaptive Framerate“ Informationen im Player Overlay (nach langem Tastendruck auf  „i“) werden nun richtig angezeigt
Neu
  • Beim Anmelden kann man nun wählen, ob man sich per Benutzername / Passwort oder „Remote“ (per Web-Seite / QR-Code) anmelden möchte. Das Anmelden direkt über den Anschluss an Telekom-Anschlüssen wird nach wie vor unterstützt
Gelöst: AW: Software Update MagentaTV Stick – Seite 10 | Telekom hilft Community

So langsam in Fahrt kommt das Update der Firmware für den Stick auf Version 10.1.33

Neu
  • Update auf die Android TV Version 10
  • Die Funktion „Adaptive Bildwiederholungsrate“ ist jetzt auch für alle Apps möglich (bisher nur für Live-TV).
    Bitte aktivieren unter Einstellungen>Geräteeinstellungen>Bild & Ton>Automatische Bildratenanpassung.
  • Verbesserungen bei der Dolby Audio Wiedergabe
Behobene Fehler
  • Die HDMI-Einstellungen auf dem TV-Gerät bleiben wie eingestellt. Es gibt keinen Wechsel auf den HDMI-Eingang des Sticks mehr.
  • Während der nächtlichen Aktualisierung der EPG-Daten ist es manchmal vorgekommen, dass der MagentaTV Stick über die HDMI-CEC Steuerung das TV Gerät angeschaltet hat.
  • Für einige Kunden war die TV-Bild Wiedergabe in zu dunklen oder schwachen Farben.
  • Bei Auswahl von „HDR Einstellung“ oder „HDR Modus“ im Menüpunkt Einstellungen>Geräteeinstellungen>Bild & Ton>Anzeige>Auflösung ist es zu Farbproblemen gekommen.
  • Bei der ersten Nutzung von Apps ist je nach gewählter Auflösung zu einem schwarzen Bildschirm und nach einigen Minuten zu Audioverlust gekommen.
  • Auf einigen Geräten ist die in den Einstellung>Geräteeinstellungen>Bild & Ton>Anzeige>Auflösung die „Automatisch beste Auflösung“ deaktiviert worden, wenn der „HDR Modus“ auf Dolby Vision ausgewählt wurde.
Gelöst: AW: Software Update MagentaTV Stick – Seite 10 | Telekom hilft Community

Und ab Dienstag soll dann der Updater selbst ein kleines Update auf Version 2.2.1 erhalten.

Senderveränderungen der KW14/2022

Und weiter geht’s mit neuen Sendern bei MagentaTV:

craction

Mit craction kommt ein Sender, der dem Namen nach Crime und Action verbinden soll. Anixe+, Anixe HD und Comedy Central rutschen einen Programmplatz nach vorn und machen somit Platz für den neuen Sender auf der 62. craction ist auf allen Geräten mit MagentaTV in HD empfangbar und bietet Timeshift und Aufnahmen, Restart ist jedoch nicht erlaubt.

RiC

Auf der 72 hat sich RiC eingenistet. Der an Kinder gerichtete Sender bietet HD Qualität auf allen MagentaTV Endgeräten und Tarifen und unterstützt die gewohnten Funktionen inkl. Restart.

1+1 International

Und für Ukrainer im Ausland ist mit 1+1 International eine weitere Alternative in ukrainischer Sprache auf Platz 130 hinzugekommen. Hier ist zwar nur LiveTV erlaubt und der Sender ist auch nur in SD Qualität verfügbar – aber immerhin auf allen Geräten und Tarifen.

## (alt)Sender
5960
6061
6162
62
72
130

Senderveränderungen der KW13/2022

K-TV in HD

Am 29. März wurde K-TV zusätzlich in HD Qualität aufgeschaltet.

Bei Standardsortierung findet ihr ihn auf Programmplatz 88.

Volksmusik.TV

Und auch bei den Musiksendern geht es fröhlich weiter. Auf Programmplatz 100 findet ihr ebenfalls seit dem 29.03.2022 Volksmusik.TV.

FOLX MUSIC TELEVISION

Und noch mehr Volksmusik mit FOLX MUSIC TELEVISION auf der 101.

ONE MUSIC TELEVISION und ZWEI MUSIC TELEVISION

Doch der Konzern hinter FOLX kann nicht nur Volksmusik, sondern hat noch 2 weitere Musiksender im Programm. ONE MUSIC TELEVISION (Pop-Musik) und ZWEI MUSIC TELEVISION (Schlager). Diese findet ihr auf Platz 102 und 103.

HSE in HD

Auch bei den Shopping-Sendern ist noch mal Bewegung. So ist HSE seit dem 31. März in HD Qualität und neu auch via App empfangbar. Der Programmplatz 109 bleibt gleich.

Al Jazeera Englisch

Und auch bei den internationalen Nachrichtensendern geht es weiter. Seit dem 29.03.2022 ist Al Jazeera Englisch in allen MagentaTV Tarifen auf allen Endgeräten in HD verfügbar. Zu finden auf Programmplatz 120.

Ukraine 24

Vermutlich um aus aktuellem Anlass auch ukrainische Inhalte anzubieten, wurde am 29.03.2022 Ukraine 24 aufgeschaltet. Im Gegensatz zu den anderen genannten Sendern sind hier Komfortfunktionen wie Timeshift, Aufnahmen und Restart nicht verfügbar. Der Sender ist auf Programmplatz 132 zu finden.

TV5MONDE Europe

Neben den jüngst aufgeschalteten FRANCE 24 Sendern kommt mit TV5MONDE Europe ein weiterer französischsprachiger Nachrichtensender auf Platz 138 dazu.

#Sender
88
100
101
102
103
109
120
132
138

Alle genannten Sender sind in jedem MagentaTV Tarif in HD Qualität auf allen Endgeräten verfügbar. Soweit nicht anders angegeben sind alle Komfortfunktionen verfügbar mit Ausnahme von Restart, was weiterhin aus technischen Gründen bei den meisten neuen Sendern noch nicht aktiviert ist.

Disney+ Select abgeschaltet

Der MagentaTV-exklusive Sender Disney+ Select wurde nach 2 Jahren zum 01. April eingestellt. Da mittlerweile die Disney+ App auch auf den Media Receivern (mit Ausnahme der MR200/400) verfügbar ist, finden sich die Inhalte und noch einige mehr nun dort.

#Sender
19

MagentaTV Stick/One Updater 2.2.0

Und als kleine Randnotiz sei noch erwähnt, dass es für den MagentaTV Stick und die MagentaTV One seit Donnerstag eine neue Version des Updaters gibt – also der Komponente, die die Software-Updates durchführt. Es handelt sich wohl um eher technische Änderungen unter der Haube.

Wir aktualisieren die Software-Komponente, die für die Verteilung und Installation der Magenta TV Software auf dem Magenta TV Stick und der Magenta One verantwortlich ist.
Die Installation erfolgt im Hintergrund. Das Gerät kann währenddessen ohne Einschränkung genutzt werden.

Gelöst: AW: Software Update MagentaTV Stick – Seite 10 | Telekom hilft Community
1 2 3 102