Sky Showcase aufgeschaltet

Am 2. August wurde wie im Vorfeld angekündigt der Sender Sky Showcase in HD aufgeschaltet, Sendebeginn war der 4. August.

Wie die anderen Sky Sender ist er bei MagentaTV via IPTV mit dem klassischen Sky Entertainment oder dem neuen WOW Serien (& Filme) freigeschaltet, via OTT lediglich mit dem WOW Serien-Paket und auch nur auf MagentaTV Stick und One.

Ihr findet den Sender bei MagentaTV auf Kanalplatz 700, bei den anderen Sky Empfangswegen auf Kanalplatz 100.

Die geplante Aufwertung von Sky Cinema Fun und Classics von SD auf HD Qualität wurde indes offenbar verschoben.

#SenderPaket
700Sky Showcase HDIPTV: Sky Entertainment, WOW Serien
OTT: WOW Serien

MagentaTV Software-Updates KW30/2022

Auch diese Woche gibt es wieder Updates zu vermelden:

MagentaTV One/Stick 1.59.1

Neu
  • Bei der Wiedergabe von Inhalten (TV, Aufnahmen) kann nun mit den Tasten EPG und INFO zwischen der Wiedergabe und der EPG- bzw. Info-Anzeige hin und her gewechselt werden.
  • Die Software-Komponente zur Wiedergabe von Inhalten wurde aktualisiert
  • Beim Starten des Launchers (Magenta TV App) werden die ausgeführten Schritte angezeigt
  • Die Abspielparameter für Live TV wurden angepasst, um die Streaming-Stabilität zu verbessern
  • Erweiterung des Stream-Overlays (langer Druck auf „I“ Taste beim Abspielen von TV oder VODs) um Informationen zum Player (z.B. dropped frames, rebuffering)
Behobene Fehler
  • Wenn mehr als 5 Geräte benutzt wurden, musste man sich ggf. neu anmelden
  • Die 3 malige falsche Eingabe der Jugendschutz-PIN beim Abspielen von Aufnahmen führte zu einem Absturz des Launchers
  • Die Sortierung von Aufnahmen in der Aufnahme-Übersicht war nicht korrekt
  • Nach dem Einschalten wurde fälschlicherweise die Meldung „Ihr TV-Gerät unterstützt den HDCP Kopierschutz nicht“ angezeigt
  • Beim Kaufen oder Mieten von Videos wurde unter Umständen ein falsches Verfügbarkeitsdatum angezeigt
  • Die Tonqualität bei Live TV konnte nicht ausgewählt werden
  • Bei der Navigation im Hauptmenü konnte es zu einem Absturz des Launchers kommen
  • Beim Abspielen von Aufnahmen wurden Untertitel erst nach wiederholter Auswahl der Option angezeigt
  • Das Zurücksetzen der Sortierung bei Aufnahmen funktionierte nicht
  • Bei Auswahl einer Sendung im EPG wurde die Fehlermeldung „Das hat leider nicht funktioniert“ angezeigt
  • Der Launcher wurde neu gestartet, wenn man sich manuell abgemeldet hat
  • Die Wiedergabe einer Aufnahme startete erst mit 10-12 Sekunden Verspätung
  • Unter bestimmten Umständen wurde kein QR Code für das Komfort-Login angezeigt
  • Kanal-/EPG-Synchronisation nach dem Anmelden: Wenn die Synchronisation mit der Zurück-Taste in den Hintergrund verlagert wurde, wird nun eine entsprechende Meldung angezeigt
Gelöst: AW: Software Update MagentaTV Stick – Seite 6 | Telekom hilft Community

MR200/400

Für die schon etwas betagten MR200/400 gibt es mit der Version V100R001C60SPC833 noch mal ein kleineres Update, das meines Wissens nach aber keine neuen Funktionen bringt.

MR201/401/601/Box(Play) UI 2.112.11078

Und für die aktuellen IPTV-Receiver steht ein Update der Bedienoberfläche bereit. Inhalt ist auch hier unbekannt, neue Funktionen scheint es jedoch nicht zu enthalten.

Senderveränderungen der KW29/2022

Die letzten Änderungen im Bereich der LiveTV Sender bei MagentaTV zusammengefasst:

TSD aufgeschaltet

Am 21. Juli wurde mit TSD ein weiterer fremdsprachiger Sender aufgeschaltet. Der serbischsprachige Sender mit Sitz in München ist bei MagentaTV in SD und HD Qualität, jedoch nur mit IPTV-Technik (also den MagentaTV Receivern 200/201/400/401/601/Box) zu empfangen. Alle gewohnten Komfortfunktionen wie Timeshift, Restart und Aufnahmen sind ohne Einschränkungen erlaubt.

Bei Standardsortierung findet ihr den Kanal auf Kanalplatz 124.

NBC Universal Sender mit Cloud Rekorder

Die 4 Sender der NBC Universal Gruppe (13TH STREET, SYFY, Universal TV, E! Entertainment) können seit kurzem auch im Cloud Rekorder und damit auf allen MagentaTV Geräten aufgenommen werden. Leider ist das beim Cloud Rekorder nicht ganz so zu verallgemeinern, wie bei den IPTV-Receivern, da es immer mal wieder Sendungen geben kann, die dann doch nicht aufgenommen werden dürfen. Allerdings habe ich bei einer Stichprobe keine solche Sendung gefunden.

wetter.com ohne Restart

Es kann wohl auch mal umgekehrt laufen. Seit kurzem ist die Restart-Funktion auf wetter.com nicht mehr verfügbar. Allerdings sind die Sendungen auch eher kurz und wiederholen sich im 15-Minuten-Takt. Der Verlust ist also vermutlich überschaubar.

DAZN & Sky WOW bei MagentaTV

Urlaubsbedingt kommt der Beitrag etwas später, dafür dann gleich im Endausbau. Denn bereits am 29. Juni war der große Tag, an dem die lang erwarteten beiden DAZN LiveTV Sender ihren Weg zu MagentaTV gefunden haben und außerdem die linearen Kanäle von Sky WOW in die MagentaTV App integriert wurden. Anlass dieser Flut neuer Sender ist offenbar die neue Zubuchoption MegaSport. Und damit nicht genug, fand zwischen dem 12. um 14. Juli noch ein größerer Umbau im Sky Sport-Angebot statt.

Aber eins nach dem anderen:

DAZN

Die Zubuchoption DAZN by Telekom in den Varianten 1M (monatlich kündbar) und 12M (12 Monate Vertragslaufzeit) gibt es ja schon eine Weile. Ihr Vorteil ist ein etwas geringerer Preis im Vergleich zu einem direkten DAZN Abo und direkte Zahlung über die Telekom-Rechnung. Um die Inhalte aber zu empfangen, war bisher zwingend die DAZN App nötig. Mit der Aufschaltung von DAZN 1/2 HD als lineare Kanäle von MagentaTV entfällt diese Hürde in den meisten Fällen (vorausgesetzt das gewünschte Programm wird dort übertragen) und es ist mit einem einfachen Umschalten getan. Weitere Vorteile sind die konstante IPTV-Qualität (die Sender sind in 1080p verfügbar, auch wenn offenbar noch nicht alle Inhalte in dieser Auflösung produziert werden), die geringere Latenz des Signals im Vergleich zur App und Komfortfunktionen wie Timeshift, Restart und Aufnahmen – wie man das eben von MagentaTV gewohnt ist.


Doch wo Licht ist, ist leider auch Schatten. Denn alle diese Vorteile genießt man nur über einen MagentaTV-IPTV-Receiver (also MR200/201/400/401/601/Box(Play). Hier sind die Sender ohne Einschränkungen verfügbar. Anders sieht das bei den MagentaTV OTT Empfängern aus – habt ihr nicht solch einen IPTV-Receiver, dann bleiben als Alternative zum Empfang der beiden Kanäle entweder ein MagentaTV Stick, die neuere MagentaTV One oder ein AppleTV mit MagentaTV App. Alle bis jetzt nicht genannten Geräte sehen die Sender zwar in der Kanalliste und können z.B. Aufnahmen für IPTV-Receiver programmieren, können sie selbst aber nicht abspielen und müssen weiterhin auf die DAZN App zurückgreifen, also zwischen MagentaTV und DAZN App wechseln. Und auch für die 3 letztgenannten OTT Geräte fehlt derzeit die Aufnahme-Funktion (im Cloud-Recorder) – 1080p, Timeshift und Restart sind aber immerhin verfügbar.

Sky WOW

Bereits im letzten Jahr wurde eine weitere Kooperation zwischen Sky und der Telekom angekündigt. Damals noch mit unter dem alten Namen „Sky Ticket“. Nachdem bereits die Sky WOW/Ticket App eine Weile auf den MagentaTV OTT Geräten (MagentaTV Stick und One) verfügbar ist, gesellen sich jetzt auch die linearen Sky WOW Sender direkt dazu. In diesem Zusammenhang wurden auch einige Kanalplätze des Sky Entertainment Pakets angepasst, da sich beide Tarifoptionen die Sender bzw. deren Programmplätze weitgehend „teilen“.

Ähnlich wie bei DAZN werden die OTT Sender zwar auch auf anderen Geräten angezeigt, sind jedoch nicht abspielbar. Und auch auf Stick und One ist nur linearer Konsum, d.h. kein Timeshift, kein Restart und keine Aufnahmen möglich. Zur Nutzung ist zwingend die neue Telekom/Sky Buchungsvariante, also Sky WOW über die Telekom gebucht, nötig. Nutzer eines alten Sky Abos können die Sender auf Stick und One leider nicht nutzen.

Der umgekehrte Weg ist jedoch offen. Wer also eine der neuen Sky WOW Optionen zu seinem Telekom-MagentaTV Tarif zubucht, kann auch am MagentaTV IPTV-Receiver die Sender empfangen. Und zwar fast im selben Umfang wie es die bisherigen Sky Kunden gewohnt sind (in den Sky WOW Paketen sind einige Sender des klassischen Sky Angebots allerdings nicht enthalten, wie z.B. die UHD Kanäle oder Eurosport – Details in nachfolgender Tabelle). D.h. inklusive Timeshift und Aufnahmen (aber kein Restart). Auch eine Einschränkung in der Geräteanzahl gibt es in der IPTV-Welt lediglich durch die Bandbreite des Anschlusses. Bei Stick und One hingegen kann jeder Sender nur einmal am Account empfangen werden und es gilt das übliche Limit von 2 oder 3 Streams pro Account. All diese Limits beziehen sich jedoch nur auf die Nutzung innerhalb von MagentaTV. Es ist immer eine zusätzliche Option auf die Sky WOW Apps auszuweichen. Für den Zugriff auf VoD Inhalte gibt es diese jetzt auch auf den IPTV-Receivern (allerdings nicht auf MR200/400).

Die Sky WOW Optionen sind derzeit:

Bis auf die 12M Option sind die Optionen monatlich kündbar. Einen Preisvorteil gegenüber der Direktbuchung bei Sky gibt es nicht, außerdem sind die Optionen nur mit einem MagentaTV Festnetzanschluss und nicht unabhängig vom Internetanbieter buchbar. Der Hauptgrund für die Buchung dürfte also die geplante Nutzung der Kanäle innerhalb von MagentaTV sein.

Apropos, wie bereits erwähnt, wer noch die alten rein IPTV-basierten Sky Pakete gebucht hat, kann damit die Sky Sender via IPTV vorerst weiternutzen. Für Neukunden stehen aber praktisch nur noch die WOW Optionen zur Auswahl.

MegaSport

Apropos Preisvorteil… Für Sportbegeisterte bietet die Telekom jetzt ein Komplett-Paket an. Mit der MegaSport 12M Option bekommt man MagentaSport, DAZN und WOW Live-Sport zum vergünstigten Preis. Aufgrund der Buchungseinschränkung bei Sky WOW ist auch diese Option nur mit MagentaTV Festnetzanschluss buchbar (wer MagentaTV Flex ohne MagentaZuhause Anschluss hat und trotzdem MagentaSport und DAZN nutzen will, muss diese Pakete einzeln buchen).

Als Einführungsangebot bis Ende August erhält man die Option für 39€/mtl. in den ersten 12 Monaten. Danach steigt der Preis auf 48€/mtl, dafür ist das Paket dann monatlich kündbar. Im Vergleich zu den Einzelpreisen (MagentaSport 4,95€, DAZN 12M 22€ und WOW Live-Sport 12M 24,99€ = 51,94€/mtl) ist hier doch eine beachtliche Ersparnis möglich – sofern man alle diese Optionen braucht und nicht z.B. noch ein günstigeres DAZN Jahresabo hat. Technisch macht es keinen Unterschied, ob man MegaSport oder die Optionen einzeln bucht, d.h. die obigen Aussagen für DAZN und Sky WOW gelten gleichermaßen in der MegaSport Option. Auch spare ich mir bei den ganzen Sport Sendern in der Tabelle unten immer MegaSport separat aufzuführen. Zur Nutzung müsst ihr euch außerdem Accounts bei DAZN und Sky WOW anlegen – erst dann sind auch die linearen TV Sender in MagentaTV nutzbar.

Neues Sky Sport Portfolio

Technisch zum 12., inhaltlich zum 14. Juli hat Sky dann noch seine Sport Sender umstrukturiert. Statt wie bisher weitgehend durchnummerierte Sport-Sender mit wechselnden Inhalten, gibt es jetzt dedizierte Sender für die „wichtigsten“ Sportarten.

Schön zusammengefasst hat das Ganze Sky selbst, weshalb ich hier gar nicht weiter inhaltlich ins Detail gehen möchte.

Technisch wäre jedoch noch interessant, dass für diesen Umbau großteils die bestehenden Sender umbenannt und verschoben wurden. Wenn ihr also eine eigene Kanalsortierung habt, solltet ihr mal schauen, dass ihr das Chaos beseitigt 😉 Außerdem findet ihr die handvoll neuen Sender vermutlich am Ende eurer Kanalliste. Diese neuen Kanäle sind außerdem nur noch in HD verfügbar.

Einen weiteren erwähnenswerten Sonderfall gibt es noch mit dem ehemaligen Sky Sport 1. Dieser wurde zu Sky Sport Top Event und ist jetzt nur noch freigeschaltet, wenn ihr sowohl Sky Sport, als auch Sky Bundesliga habt. Außerdem ist er in Sky WOW Live-Sport enthalten. Allerdings laufen dessen Inhalte parallel auch immer auf einem der „alten“ Sky Sport oder Sky Bundesliga Kanälen. Inhaltlich solltet ihr also dadurch nichts verpassen.

## (alt)SenderIPTVOTTPakete IPTVPakete OTT*
330 HD HD DAZN by Telekom DAZN by Telekom
331 HD HD
701 700 SD/HD HD

Sky Entertainment

WOW Serien (und Filme)

WOW Serien (und Filme)
703 703 HD HD
704 704 SD/HD HD
705 701 HD HD
707 705 HD HD
708 702 HD HD
709 706 HD HD
710 707 HD HD
712 713 SD/HD HD
713 714 SD/HD HD
714 715 HD HD
715 716 HD HD
718 711 SD/HD HD
719 712 HD HD
720 740 SD Sky Entertainment  
721 741 SD
724 721 SD/HD HD

Sky Entertainment

WOW Serien (und Filme)

WOW Serien (und Filme)
725 722 SD/HD HD
726 723 SD/HD HD
727 724 SD HD
728 725 HD HD
729 720 SD/HD HD
730 726 SD HD
732 744 SD HD
733 745 SD SD
734 746 SD SD
735 747 SD SD
736 748 SD HD
737 743 SD Sky Entertainment  
740 739 SD/HD
755 755 SD/HD HD

Sky Cinema

WOW Serien und Filme

WOW Serien und Filme
756 756 SD/HD Sky Cinema  
757 757 SD/HD HD

Sky Cinema

WOW Serien und Filme

WOW Serien und Filme
758 758 HD HD
759 759 SD/HD HD
760 760 SD/HD HD
761 761 HD HD
770 770 SD SD
772 772 SD SD
775 775 SD/HD HD
800 799 SD/HD HD

Sky Entertainment

WOW Serien (und Filme)

WOW Live-Sport

WOW Serien (und Filme)

WOW Live-Sport

801 821 SD/HD HD

Sky Sport + Sky Bundesliga

WOW Live-Sport

WOW Live-Sport
802 801 SD/HD HD

Sky Bundesliga

WOW Live-Sport

803 800 HD HD

Sky Sport

WOW Live-Sport

804 HD HD
805 HD HD
806 822 SD/HD HD
807 HD HD
809 820 UHD Sky Sport  
810 811 UHD Sky Bundesliga  
811 802 SD/HD HD

Sky Bundesliga

WOW Live-Sport

WOW Live-Sport
812 803 SD/HD HD
813 804 SD/HD HD
814 805 SD/HD HD
815 806 SD/HD HD
816 807 SD/HD HD
817 808 SD/HD HD
818 809 SD/HD HD
819 810 SD/HD HD
820 HD HD
821 823 SD/HD HD

Sky Sport

WOW Live-Sport

822 824 SD/HD HD
823 825 SD/HD HD
824 826 SD/HD HD
825 827 SD/HD HD
826 828 SD/HD HD
827 829 SD/HD HD
828 830 SD/HD HD
829 831 SD/HD HD
830 HD HD
839 839 HD Sky Entertainment  
840 840 HD Sky Sport  

* DAZN OTT nur auf MagentaTV Stick/One und AppleTV, Sky WOW OTT nur auf MagentaTV Stick/One

MagentaTV Basic jetzt auch mit MagentaTV One und AppleTV nutzbar

Der bislang rein als IPTV-Tarif verfügbare MagentaTV Basic in Kombination mit einem Festnetzanschluss kann jetzt offenbar auch mit den OTT Geräten MagentaTV One und Apple TV genutzt werden. Für Aufnahmen stehen 25 Stunden Cloud Recorder zur Verfügung.

Allerdings sind bekanntlich nicht alle IPTV-Sender auch OTT verfügbar. Die genauen Unterschiede findet ihr in der zugehörigen Senderliste. Nur mit „App“ markierte Sender sind auf den beiden Geräten verfügbar. Und hier solltet ihr euch nicht verwirren lassen, denn in den eigentlichen MagentaTV Apps (auf iOS/Android etc.) können nur die Cloud Recorder Aufnahmen geplant oder gelöscht werden, LiveTV ist jedoch nicht möglich. Im Unterschied zum Smart Tarif ist also eine „richtige“ OTT Nutzung nicht Bestandteil des Tarifs.

Als weitere Abgrenzung zum Smart ist „HD Start“ (also die privaten Sender in HD) und RTL+ Premium nicht enthalten. Außerdem enthält der Smart-Tarif 50 Stunden Cloud Speicher. Dafür ist MagentaTV Basic mit derzeit 5€/mtl. Aufpreis der günstigste Einstieg in MagentaTV.

MagentaTV Stick/One 1.56.3

Seit gestern verfügbar, gibt es diesmal auch wieder die Änderungsliste, inkl. Nachlieferung der in 1.55.5 behobenen Fehler:

Neu
  • Die einzelnen Schritte beim Anmeldeprozess werden nun angezeigt (z.B. „Aktualisierung der Senderliste“)
Behobene Fehler (enthält auch die in Version 1.55.5 behobenen Fehler)
  • Beim Login konnte es zu einem Fehler kommen, sodass der Login wiederholt werden musste
  • Eine Sendung konnte aus dem EPG heraus nicht neu gestartet werden, wenn Live TV im Hintergrund lief
  • Nach dem Starten war man abgemeldet. Trotzdem wurde „angemeldet“ angezeigt
  • Bei Änderungen in der Kanalliste wurden die Änderungen nicht auf andere Geräte synchronisiert
  • Beim Neustart einer Sendung aus dem EPG heraus direkt nach dem Einschalten erfolgte die Wiedergabe in der niedrigsten Qualitätsstufe
  • Nach dem Aufwachen aus dem Standby wurde Live TV teilweise nur verzögert gestartet
  • Ein HDCP-Fehler beim Abspielen von Live TV wurde behoben
  • In den Aufnahmeoptionen wurde eine ausgegraute Sprachoption angezeigt
Gelöst: AW: Software Update MagentaTV Stick – Seite 6 | Telekom hilft Community

MagentaTV Updates der KW22/2022

Mal wieder die Updates der Woche zusammengefasst:

MagentaTV Android 3.11.0

Neu
  • Aktualisierung des in der App implementierten Mediaplayers (Exo-Player Version 2.16.1)
  • Bleibt die EPG-Ansicht über einen längeren Zeitraum geöffnet, so aktualisiert sich der angezeigte Inhalt. Bisher hat sich nur der obere Zeitstrahl verändert.
Behobene Fehler
  • Der Fehler, dass teilweise bei LiveTV kein Umschalten der Kanäle über den Bildschirm möglich war, ist behoben.
  • Beim Abspielen von Inhalten aus der Megathek, konnte es zu einem Absturz der App kommen.
  • Das Löschen von leeren Ordnern (bei neu geplanten Serienaufnahmen) wurde nicht durchgeführt.
  • Ein Fehler, das es teilweise bei Kauf oder Miete von Inhalten zu einer Fehlermeldung kam, ist behoben. Für die weitere Nutzung musste die App geschlossen und neu gestartet werden.
  • Eine Verbindung zum Media Receiver wurde teilweise mit einer Fehlermeldung beendet. Die Nutzung der App als Fernbedienung wurde dadurch nicht unterstützt.
MagentaTV App: Software Update | Telekom hilft Community

MagentaTV One und Stick 1.55.5

Irgendwie gibt es dazu noch keinen Eintrag bei telekomhilft, daher verweise ich mal auf unser Forum.

MR201/401/601/Box(Play) UI 2.109.10991

Allgemeine Leistungs- und Qualitätsverbesserungen

Gelöst: AW: Software Update Media Receiver 201 / 401 / 601… – Seite 10 | Telekom hilft Community

Insight TV UHD wird zu INULTRA, neuer Sender INPLUS

Bei Insight TV gab es diese Woche einen kleinen Umbau. Aus dem UHD Ableger Insight TV UHD wurde INULTRA. Vom neuen Namen abgesehen, bleibt der Rest unverändert.

Neu hinzugekommen ist ein weiterer Sender aus der Familie: INPLUS. Letzterer ist „lediglich“ in HD Qualität, aber auch frei empfangbar, inkl. den MagentaTV Apps und mit allen Komfortfunktionen.

#SenderPaket
67MagentaTV
199MagentaTV (mit mindestens 50MBit)
1 2 3 4