Spaß und Klassiker in HD bei Sky und MagentaTV

Sky Cinema Fun und Classics in HD

Was ursprünglich mal für den August angekündigt war, ist letzte Woche wahr geworden. Die beiden Sky Cinema/WOW Film Sender Fun und Classics sind jetzt auch in HD verfügbar. An der Paketzuordnung hat sich nichts geändert – wer also vorher die beiden SD Kanäle gucken konnte, kann sie jetzt schärfer in HD sehen.

FUSSBALL.TV 1 FIFA WM 2022 bei MagentaTV aufgeschaltet

Es sind zwar noch 2 Monate bis zur WM, doch den ersten Sender zum Thema findet man seit heute auf Programmplatz 22 (und ja, der Name ist wirklich so lang ;)). Logischerweise seht ihr dort noch nicht die WM 2022, sondern historische WM Spiele sowie Vorberichte. Der Sender ist in HD Qualität in allen MagentaTV Paketen auf IPTV und OTT Geräten frei empfangbar. Sämtliche Komfortfunktionen sind aktiv.

#SenderPaket
22MagentaTV
770Sky Cinema, WOW Filme
772Sky Cinema, WOW Filme

Senderveränderungen der KW36/2022

Letzte Woche gab es wieder einige Veränderungen im Bereich der Fremdsprachensender von MagentaTV.

Euronews English

Neuzugang im englischen Newsbereich ist Euronews (den es bereits auf Deutsch, Russisch und Italienisch bei MagentaTV gibt). Ihr findet diesen in SD und HD (nur) auf den IPTV Receivern auf Platz 129. Der Sender ist in allen MagentaTV Tarifen enthalten. Timeshift und Aufnahmen sind möglich, Restart sowie der Empfang mit OTT Technik in Apps, auf dem MagentaTV Stick oder der One leider nicht.

FREEDOM & Espreso ersetzen 1+1 International und Ukraine 24

Den aktuellen Ereignissen geschuldet, ist gerade im ukrainischen Bereich viel Bewegung. Da 1+1 International und Ukraine 24 ihren Sendebetrieb einstellen mussten, übernehmen FREEDOM (ehemals UA TV) und Espreso. Ihr findet die Sender auf Programmplatz 130/131 in SD Qualität sowohl auf den IPTV-Receivern, als auch in den Apps und MagentaTV Stick/One. Sie sind ebenfalls in allen MagentaTV Tarifen enthalten, können aber nur live gesehen werden – Timeshift, Restart und Aufnahmen sind leider nicht möglich.

# (neu)# (alt)SenderPaket
129MagentaTV
130MagentaTV
131MagentaTV
130entfällt
132entfällt

Senderveränderungen der KW35/2022

Wer es nicht gemerkt hat, es war mal wieder Monatswechsel – ein guter Anlass für Änderungen im Senderportfolio.

Neuer, alter Sportsender: MS Sport

Eine Wiedergeburt erlebte am 30. August der Sender „MS Sport“. Dieser zeigt kostenlose Inhalte des MagentaSport Pakets, wie zum Beispiel derzeit die Basketball EM. Im Grunde (und technisch ist das auch so) handelt es sich dabei um den Nachfolger von „Sport Free – myTeamTV“, dem 19. Sender von MagentaSport. Dieser war auf Programmplatz 319 aber vermutlich zu ungünstig platziert, weil keiner damit rechnet dort zwischen den PayTV Sendern des Pakets einen frei empfangbaren Sender zu finden. Denn der Sender wechselt nicht nur den Namen, sondern auch die Position und ist ab sofort auf Kanalplatz 50 zu finden. Damit verbunden sind weitere Verschiebungen: Eurosport 1 rückt auf die 51 auf und More Than Sports TV auf die 49.

Ansonsten ändert sich aber nichts, der Sender ist weiterhin in HD auf Receivern und Apps frei empfangbar und darf uneingeschränkt aufgenommen, pausiert und neugestartet werden.

ERT World

Für Leute, die des Griechischen mächtig sind, ist seit dem 01. September ERT World bei MagentaTV verfügbar. Ihr findet den Sender auf Kanalplatz 125 der Standardsortierung. Er ist in allen MagentaTV Tarifen zwar grundsätzlich enthalten, jedoch nur auf IPTV-Receivern in SD und HD technisch empfangbar. Dabei sind alle Komfortfunktionen wie Timeshift, Restart und Aufnahmen nutzbar.

Jukebox bei MagentaTV inklusive

Mit Jukebox wechselte zum 01. September der letzte Sender des mittlerweile nicht mehr buchbaren Musik-Pakets (der für Neukunden also nur noch über BigTV buchbar war) ins allgemeine MagentaTV Paket – d.h. es ist keine Zubuchoption mehr nötig, um den Sender zu empfangen.

Der Sender ist via Receiver und Apps in HD Qualität zu empfangen. Timeshift, Restart und Aufnahmen sind erlaubt, nur das Vorspulen bei Restart verboten.

# (neu)# (alt)SenderPaket
4951MagentaTV
50319MagentaTV
5150MagentaTV (HD nur mit HD Start)
125MagentaTV
284284MagentaTV

SCHLAGER DELUXE bei MagentaTV aufgeschaltet

Noch eine Nachmeldung: Bereits am 18. August wurde bei MagentaTV ein weiterer Musiksender aufgeschaltet: SCHLAGER DELUXE, der zum gleichen Betreiber wie DELUXE MUSIC gehört, jedoch passend zum Namen bevorzugt Schlager-Inhalte und Deutsch-Pop bietet.

Der Musikbereich im EPG hat dabei mittlerweile seine „Kapazitätsgrenze“ erreicht und ZDFinfo musste seinen Programmplatz 94 räumen und findet sich seitdem auf Platz 81. Auf jenem Platz 94 findet ihr jetzt also Schlager Deluxe in SD und HD mit allen gewohnten Komfortfunktionen (Timeshift, Restart, Aufnahmen) – jedoch nur auf den IPTV-STB. In den Apps und auf MagentaTV Stick und One ist der Sender nicht verfügbar.

# (neu)# (alt)SenderPaket
8194MagentaTV
94MagentaTV (nur IPTV)

MagentaTV Softwareupdates der KW34/2022

MagentaTV Stick/One 1.60.2

  • Nach dem Aufwachen aus dem Standby wurde die „Weiterschauen“ Lane nicht angezeigt
  • Der Launcher stürzte bei der manuellen Aktualisierung der EPG-Daten ab. Danach war eine erneute Anmeldung erforderlich
  • Der Wechsel der Wiedergabequalität von SD auf HD funktionierte erst beim 2. Versuch
  • Beim Binge-Watching wurde manchmal statt der nächsten Folge eine andere Folge angezeigt
  • Mit der Zurück-Taste gelangte man aus den Benachrichtigungen nicht immer zurück zu Live TV
  • Die Kanalnummer wurde nach dem Umschalten unter Umständen nicht automatisch wieder ausgeblendet
  • Die Zurücksetzen Option funktionierte nicht zuverlässig in den Aufnahme-Optionen
  • Eine Änderung einer Aufnahme auf einem anderen Gerät wurde zu spät auf Stick / One signalisiert / angezeigt
  • Die Neueinrichtung eines Sticks konnte fehlschlagen
  • Der Zurücksetzen-Button bei den Sortieroptionen von Aufnahmen funktionierte nicht korrekt
  • Der Launcher konnte abstürzen, wenn eine andere App nach längerer Nutzung (mehr als 30 Minuten) beendet wurde
  • Während der Nutzung von Live TV wurde ein Ladekreisel angezeigt
  • In den Videoqualität-Optionen beim Abspielen von VODs wurde u.U. SD und HD vertauscht
AW: Software Update MagentaTV Stick – Seite 6 | Telekom hilft Community

MagentaTV für FireTV/AndroidTV/SamsungTV 1.12.2

  • Der Fehler, welcher zu einem häufigen Logout führte, ist behoben. Erreicht wurde dieses durch eine Anpassungen am Login Prozess („eingeloggt bleiben“ ist jetzt per Default gesetzt) und einer
    Stabilisierung des Logout Prozesses.
  • Auf der Anmelde-/Login-Seite werden jetzt die aktuellen Produktnamen in den Screens angezeigt.
MagentaTV App auf dem Amazon Fire TV: Software Upd… | Telekom hilft Community

MagentaTV Softwareupdates der KW32/2022

Zusammengefasst die Softwareupdates für die MagentaTV App der vergangenen Woche:

iOS 3.8.3 & AppleTV 1.4.4

Bei AppleTV gibt es wie gewohnt keine genaueren Infos zum Update, aber auch bei iOS hat die übliche Seite zu den Update-Informationen noch keine Details zur neuen Version. Gerüchten zufolge sollen aber beide Apps jetzt mit der Beta von iOS/tvOS 16 funktionieren.

Update:

Bei Nutzung von iOS 16 (für Teilnehmer am Apple Beta Software Programm) wurde das Abspielen von LiveTV und VOD Inhalten, verursacht durch einen Fehler im Beta Betriebssystem, mit Anzeige einer Fehlermeldung beendet. Dieser Hotfix löst das durch die Beta Version indizierte Problem.

MagentaTV App: Software Update | Telekom hilft Community

Samsung 1.12.1

Neu
  • Im Menübereich der Megathek werden ausschließlich kostenfreie Inhalte beworben.
Behobene Fehler
  • Beim Aufruf der Sender Sky und DAZN werden jetzt die korrekten Hinweismeldungen angezeigt. Es wird zwischen gebucht und nicht gebucht unterschieden.
MagentaTV App auf Samsung TV: Software Update | Telekom hilft Community

Dolby Atmos im MagentaTV LiveTV

Seit letzter Woche strahlt MagentaTV bei den UHD Sendern ProSiebenSat.1, Sky Sport und Sky Sport Bundesliga eine Dolby Atmos Tonspur aus. Grund genug kurz über die technischen Details zu sprechen.

Anlass ist die Produktion der Bundesliga-Spiele in genau diesem Tonformat durch Sportcast und Übertragung durch die genannten Sender. Erstmals war das bereits letzte Woche beim Supercup der Fall. Dieser wurde parallel bei SAT.1 und Sky übertragen. Wer aber Atmos-Sound will, findet diesen nur auf den UHD-Derivaten der Sender.

Und damit kommen wir auch zu den technischen Voraussetzungen. Die Atmos Tonspur gibt es wie gesagt nur bei UHD, das schränkt die möglichen Empfangsgeräte schonmal auf die aktuellen MagentaTV IPTV-STB (MR201/401/601/Box(Play)) ein. Außerdem braucht es ein UHD TV-Gerät mit HDCP 2.2 und einen DSL Anschluss mit mindestens 50Mbit/s, um überhaupt die Sender zu sehen. Bei Sky ist außerdem das entsprechende Abo nötig (WOW ist hier ausgeschlossen, es muss ein „klassisches“ Sky Bundesliga Paket mit HD/UHD sein).

Prinzipiell hören kann man dann immer. Dolby Atmos nutzt als Basis ein Dolby Digital Plus Signal und ist damit grundsätzlich abwärts kompatibel. Ist selbst das zuviel, können auch die STB ein PCM Stereo Signal ausgeben. Das ist aber natürlich nicht Sinn und Zweck der Übung. Wollt ihr also Atmos, muss auch ein passendes Audio-Gerät mit Atmos-Support angeschlossen sein.

Dann muss in der ganzen Kette Dolby durchgeleitet werden, prüft also hier die Einstellungen aller Geräte in der Audio-Kette.

Und selbst dann gibt es je nach Endgerät noch Stolpersteine. So unterstützt z.B. mein Onkyo AVR Atmos nur im „Direct“-Mode, jegliche Form der Signalmanipulation muss deaktiviert werden. Außerdem wird die Atmos-Erweiterung nur genutzt, wenn auch ein entsprechendes Lautsprechersystem konfiguriert ist. Hat man nur ein 5.1 System, dann wird einfach das DD+ Basissignal wiedergegeben (und auch fälschlicherweise als Eingangssignal angezeigt). Konfiguriert man Deckenlautsprecher dazu, die man aber nicht hat (wie in meinem Fall), ist für mich kein Unterschied zur klassischen Dolby Digital Tonspur hörbar.

Wie man sieht gilt es also einiges zu beachten und da ich selbst kein Atmos-System habe, würde mich natürlich interessieren, habt ihr euch das schonmal angehört? Wie war euer Eindruck? Hat alles geklappt oder hattet ihr Probleme? Schildert gern eure Erfahrungen im Forum.

Sky Showcase aufgeschaltet

Am 2. August wurde wie im Vorfeld angekündigt der Sender Sky Showcase in HD aufgeschaltet, Sendebeginn war der 4. August.

Wie die anderen Sky Sender ist er bei MagentaTV via IPTV mit dem klassischen Sky Entertainment oder dem neuen WOW Serien (& Filme) freigeschaltet, via OTT lediglich mit dem WOW Serien-Paket und auch nur auf MagentaTV Stick und One.

Ihr findet den Sender bei MagentaTV auf Kanalplatz 700, bei den anderen Sky Empfangswegen auf Kanalplatz 100.

Die geplante Aufwertung von Sky Cinema Fun und Classics von SD auf HD Qualität wurde indes offenbar verschoben.

#SenderPaket
700Sky Showcase HDIPTV: Sky Entertainment, WOW Serien
OTT: WOW Serien
1 2 3 104