Updates für FireTV und MagentaTV Stick

Und weiter gehts mit den Updates. Für den MagentaTV Stick gehts auf Version 1.18.4. Enthalten sind in erster Linie Fehlerbehebungen und kleinere Optimierungen. Was aber nicht heisst, dass die Liste der Änderungen klein ist:

  • Manche Kanäle verloren sporadisch die EPG Daten oder es kam zu Lücken, dies wurde korrigiert
  • Play/Pause Button hat Inhalte aus Apps im Hintergrund überlagert gestartet
  • Auf manchen Kanälen war zeitweise kein Ton zu hören
  • Für manche Kunden wurde der Offline Mode nach jedem Start angezeigt, hier wurden Optimierungen durchgeführt
  • Ein Absturz im Zusammenhang mit Videoload behoben
  • Beim wechseln zwischen Episoden einer Staffel setzt die Episode fort wo man sie verlassen hat
  • Ein Blackscreen während Nutzung der Megathek wurde behoben
  • Ein Serie kann nun mehr als 20 Staffeln anzeigen
  • Die Restnutzungsdauer (nicht Restlaufzeit) bei OnDemand Inhalten wurde korrigiert
  • Manchmal wurde bei der Nutzung fälschlicherweise angezeigt „Du musst eingeloggt sein …“ obwohl der Nutzer eingeloggt war
  • Bei längerer Nichtnutzung des Sticks kam es zum Fehlverhalten des Clients
  • „Mein Gerät“ Info Seite wurde hinzugefügt
  • Die Altersbeschränkung wird nun ausgeblendet wenn der Inhalt keine Klassifizierung hat
  • Korrektur Schreibfehler bei Altersfreigabe
  • Verbleibende Zeit des gewählten Inhalts im EPG wird nun korrekt jede Minute aktualisiert
  • Die Standardsprache für VoD Inhalte wurde nun korrekt auf Deutsch gesetzt (Wasteland hatte zuvor Tschechisch)
  • Textkorrekturen beim Löschen von Aufnahmen
  • Die Erstinstallation wird nun nicht mehr übersprungen, wenn es zu einem Netzwerkausfall kommt
  • Es wurden weitere Messpunkte zur Bestimmung der Service Qualität hinzugefügt
  • Weitere Übersetzungen, Schreib- und Designkorrekturen
  • Anpassungen für den Austausch des Verschlüsselungsbackends
  • Anpassungen für die bessere Unterstützung der Testautomatisierung
https://telekomhilft.telekom.de/t5/Fernsehen/Software-Update-MagentaTV-Stick/m-p/4403457#M374241

Und auch die App für den FireTV Stick wurde aktualisiert auf Version 1.3.3. Hier ist die Liste der (veröffentlichten) Änderungen deutlich kürzer:

  • Zahlreiche Verbesserungen und Fehlerbehebungen
  • Jetzt die neueste Version installieren und bewerten.
  • Vielen Dank für dein Feedback!
  • Deine Telekom
https://www.amazon.de/MagentaTV-Serien-Filme-Fernsehen-Streaming/dp/B07NWY94MJ

Update: Nun gibt es doch noch eine etwas ausführlichere Änderungsliste für das FireTV Update:

  • Vor einem Logout wird nun eine Bestätigungsseite angezeigt.
  • Performance-Verbesserung durch Anpassung an eine Backend-Änderung (kleiner Bildgrößen werden geladen).
  • Untertitel und weitere Sprachen bei Aufnahmen sind nun verfügbar.
  • Konsistente Darstellung der Altersfreigabe-Informationen.
  • Beim Versuch, gekaufte Video-Inhalte abzuspielen, die noch nicht veröffentlicht wurden, gab es Abbrüche in der App.
  • Bei der Aufnahme-Filterung wurden Aufnahmen als „gesehen“ angezeigt, obwohl die Aufnahmen noch nicht angeschaut wurden.
  • Gespeicherte Aufnahmen konnten vorgespult werden, obwohl es nicht erlaubt war.
  • Sortierung der Aufnahmen nach A – Z wird nun richtig dargestellt.
  • PIN-Fehler bei Nutzung mehrerer Accounts.
  • Das Löschen der Weiterschauen-Inhalte erschien dauerhaft das Lade-Symbol.
  • Beim Anschauen von Videos werden nun die eingestellte Sprache und Untertitel angezeigt.
https://telekomhilft.telekom.de/t5/Fernsehen/Software-Update-der-MagentaTV-App-auf-dem-Amazon-Fire-TV/ta-p/4097399

UI Update für MR401/201

Und weiter gehts mit den Updates. Ab sofort steht UI 2.73.8864 für den MR401 und MR201 zur Verfügung. Details dazu habe ich noch keine gefunden, allerdings scheint das Problem beim Löschen von Aufnahmen gelöst. Ausserdem kann jetzt auch das Radio (aka. Musik) auf eine Farbtaste konfiguriert werden.

  • Optimierungen auf den Detailseiten
  • Fehlerhafte bzw. nicht verfügbare Aufnahmen können direkt in Einstellungen -> Aufnahmen -> Aufnahme Status gelöscht werden
  • Musik App kann nun auch auf den Farbtasten belegt werden
https://telekomhilft.telekom.de/t5/Fernsehen/Software-Update-Media-Receiver-201-401-601/m-p/4407563?nobounce#M374983

App-Update für iOS und Android

Wegen viel zu tun, hier eine kleine Nachlieferung von dieser Woche. Es gab ein Update für die iOS- und Android-Apps:

Android Version: 2.3.11.72
iOS Version: 2.11.68

Neue Funktionen gibt es nicht, lediglich Fehler wurden behoben. Im Falle von Android sind die Einstellungen wieder verfügbar und die Icons werden nicht mehr verzerrt angezeigt (was wohl an einem Update des Android Browsers lag). Bei iOS sind mir keine Details bekannt.

Fehlerbehebungen und Optimierungen.

https://play.google.com/store/apps/details?id=de.telekom.entertaintv.smartphone&hl=de

Und zum Schluss noch ein Hinweis: Am Montag, den 17.02.2020 zwischen 1 und 5 Uhr sind Wartungsarbeiten geplant, währenddessen mit Einschränkungen bei der Nutzung von MagentaTV abseits der Media Receiver zu rechnen ist.

Für Dienstag den 18.2. ist dann ein Update für den MagentaTV Stick angekündigt.

Software-Update für MR201/401/601

Neues Jahr, neues Glück. Es gibt wieder ein kleineres Update für die Media Receiver:

SW-Version: ACN G4(SAT) 13.3.68.4 #2
UI-Version: 2.72.8754

Das Update behebt nun auch am MR401 den bereits im Dezember für den MR201 behobenen Fehler beim Abspielen von Aufnahmen am Zweitreceiver. Neue Features sind mir nicht bekannt.

Das Update wird wie gewohnt wieder in Etappen verteilt – erzwingen lässt es sich derzeit nicht.

Update 12.02.2020: Mittlerweile wird das Update allen MRs inkl. MR601 angeboten.

Senderveränderungen im Januar

Monatswechsel, ein guter Zeitpunkt für Senderveränderungen.

L-TV bekommt ein Upgrade. Aus dem Webstream wird ein „richtiger“ Multicast-Sender mit Timeshift und Aufnahmen – ein unverschlüsselter noch dazu, entsprechend wurde die Multicastadressliste erweitert.

Auch bei der App wird weiter ausgebaut und es kamen 2 weitere Sender hinzu: Fashion TV (Lifestyle Paket) und Playboy Europe (Lounge Paket).

Wie angekündigt vorbei ist es jedoch mit der maxdome App auf den MagentaTV Receivern, der Direkteinstieg auf Kanal 982 wurde entfernt und wer die App über das Menü öffnet sich nur noch ein Bild, das auf die Abschaltung hinweist.

Quelle: maxdome

Und als kleine Randnotiz zuletzt, QVC hat nun auch bei MagentaTV das neue Logo.

Update für MagentaTV Stick

Leider bin ich etwas spät dran, aber besser spät als nie. Seit Montag gibt es ein größeres Update auf Version 1.18.2.1 für den MagentaTV Stick. Die Liste der Änderungen ist lang, aber auch sehr ausführlich im verlinkten Beitrag beschrieben. Als Besitzer eines MagentaTV Stick würde ich euch auch nahelegen den Beitrag zu abonnieren. Offenbar gibt es hier sehr löblich viele Infos zu den Updates – kann ich mir ja bald einen neuen Job suchen 😉

Aber bis dahin gibts als kleinen Service hier auch wieder die Änderungen zum direkten Nachlesen. Screenshots der neuen Detailseite muss ich nachliefern, dazu muss ich mir erst wieder einen Stick ausleihen 🙂

  • Ein „Neu starten“ Button wird nun auf der Detailseite angezeigt wenn die ensprechende Sendung neugestartet werden kann (Instant Restart)
  • Aus dem Übersichtsmenü der Aufnahmen können nun Aufnahmen gelöscht werden
  • Die Open Source Lizenztexte sind nun über einen Menüpunkt in den Einstellungen einsehbar 
  • Die Detailseite wurde um weitere Informationen angereichert. (Zwischenlösung, dies ist nicht der finale Zustand)
  • Im Menü wird nun das markierte Menüelement mit einem Unterstrich unterlegt um besser erkennbar zu sein
  • Es können nun im Übesichtsmenü der Aufnahmen mehrere Aufnahmen selektiert werden, um sie bspw. zu löschen.
  • Es wurde ein Reboot Button auf der Offline Seite und in den Einstellungen hinzugefügt, mit dem das Gerät neu gestartet werden kann
  • Übersetzung der Texte im EPG > Yesterday, Today, Tomorrow
  • Die Nutzung von Netflix (ggf. anderen Apps) führt nun nicht mehr zum Logout im MagentaTV Launcher
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Kunden manchmal nach dem ersten Login die Fehlermeldung bekamen „Sie haben nicht die Berechtigung diesen Kanal zu sehen“. Nun wird nach dem Login ein zugänglicher Kanal getuned.
  • Kanäle die in der Kanalliste ausgeblendet wurden, werden nun nicht mehr als -1 dargestellt. Dies hat auch Auswirkungen auf Aufnahmen, welche zwar angezeigt werden aber nicht abgespielt werden können wenn der Kanal ausgeblendet wurde. Eine entsprechende Benachrichtigung wird angezeigt (Wir wissen um die Auswirkung in der „Jetzt im TV“ Lane und beheben das kurzfristig)
  • Ein Fehler bei denen MagentaTV Sucheregebnisse nach einer Sekunde wieder ausgelendet wurden, wurde behoben.
  • In den Google Assistant Suchergebnissen enthaltene Filme aus MagentaTV, können nun direkt abgespielt werden
  • Ein Fehler in der Unternavigation wurde korrigiert bei dem die Bühne in Megathek/ARD Plus/ZDF Select nicht angezeigt wurden
  • Die Episoden der Serie „Emergence“, des Partners FOX können nun korrekt abgespielt werden
  • Nutzer mit 5 registrierten Geräten konnten sich manchmal nicht anmelden.
  • Der Fokus geht während der Navigation auf der Seite Musik nun nicht mehr verloren
  • Manchmal brach der Login Screen in der Erstinbetriebnahme, bei zu langer Wartezeit, ab.
  • Manchmal wurde in der Ersteinrichtung eine leere Seite angezeigt.
  • Es konnte zu einer Neustart Dauerschleife kommen, wenn das Netzwerk abgeschaltet wurde.
  • Kurzfristige Backend Anpassungen wurden Clientseitig vorbereitet
  • Weitere Designanpassungen und Übersetzungen wurden durchgeführt

Update: ein paar Screenshots der geänderten Dialoge

Update für FireTV App ermöglicht Zugriff auf Cloud Recorder

Mit dem gestern veröffentlichten Update auf Version 1.3.2 ist jetzt auch mit der MagentaTV App für FireTV der Zugriff auf Aufnahmen des Cloud Recorders möglich. Die weiteren Änderungen im Überblick:

• Bereits programmierte Aufnahmen auch auf FireTV ansehen

• Verbesserte Tastatur zur bequemeren Eingabe

• Zahlreiche weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen

https://www.amazon.de/MagentaTV-Serien-Filme-Fernsehen-Streaming/dp/B07NWY94MJ
1 2 3 4 83