Hier finden sich Änderungen an der Firmware

Übersicht der Updates KW17/18

Natürlich vergeht keine Woche ohne Updates, daher die neuen Version wie schon fast gewohnt im Rückblick:

web.magentatv.de 1.33.9

  • Verbessertes Cookie Handling für anonyme Besucher der Webseite.
  • Der Firefox Browser unterstützt jetzt das Abspielen von Cloud-Aufnahmen.
    Damit stehen alle Feature des Web Client, in allen unterstützen Browsern, vollständig zur Verfügung. Zur Info, im alten MagentaTV Web Client, der bis zum 19. Januar angeboten wurde, war im Firefox-Browser keine Wiedergabe von Live TV, Cloud-Aufnahmen und Videos, möglich.
MagentaTV Browser-Anwendung (web.magentatv.de): So… | Telekom hilft Community

MR200/400 V100R001C60SPC832 / UI 2.3.8.189

  • Erneuerung von Zertifikaten
  • OSS und Sicherheits-Updates
https://telekomhilft.telekom.de/t5/Fernsehen/Software-Update-Media-Receiver-201-401-601-und-MagentaTV-Box/m-p/5159085/highlight/true#M464230

iOS 3.6.0

Neu bei iOS
  • Stream-Qualität von Live-TV und Video on Demand lässt sich nun für Mobilfunknetz und WLAN getrennt einstellen.
  • Einheitliche Fehlermeldung / Fehlercode wenn die definierte Grenze für die gleichzeitige Nutzung von Content erreicht ist. 
  • Tritt ein Fehler beim Abspielen von Content auf, so wird losgelöst von der Art des Content, jetzt immer der gleiche Fehlercode angezeigt.
  • Technische Anpassungen zur Diagnose im Fehlerfall.
  • Bessere Erkennung bei Änderungen der Netzwerkumgebung (WLAN / Mobilfunk). 
Behobene Fehler bei iOS
  • Benutzer Speicherplatz des Media Receivers wird nun korrekt angezeigt. Die Ausgabe in Std. (bisher mehrere Millionen Stunden) wird nun korrekt ausgewiesen. Die Angabe in % wird jedoch weiterhin nicht immer 1:1 übermittelt und daher teilweise als 0% dargestellt.
  • Fehler bei Nutzung von Restart behoben:
    • Bei der Funktion Restart wurde nicht immer das korrekte Zeit-Ende der Sendung ausgewiesen. 
    • Ausgewählte Option zur weiteren Nutzung am Ende der Sendung wird nun korrekt umgesetzt.
  • Fehler, dass es beim Login und Eingabe des Passwortes zu einem „Sprung“ und damit neu Laden der Seite kommt, ist behoben.
  • Fehler bei Nutzung von Timeshift behoben: 
    • Bei Wiedergabe über Chromecast, bewegt sich bei Timeshift der weiße Knopf vom Fortschrittsbalken wieder korrekt. Losgelöst ob der Nutzer vor- oder zurück gespult hat, verblieb der Knopf an der Startposition.
    • Fortschrittsbalken enthält wieder die Zeitangabe. 
  • Fehler, dass nach Schließen des Players bei Video on Demand Content der Ton noch weiterhin ausgegeben wurde, ist behoben.
  • Abstürze der App in Verbindung mit Live-TV, Video on Demand oder dem Abspielen von heruntergeladenen Filmen ist behoben.
MagentaTV App: Software Update | Telekom hilft Community

Ausserdem gibt es noch eine Randnotiz zum MagentaTV Stick:

Wir haben heute (05.05.2021) einige Parameter für die Wiedergabe von Live TV geändert. Die neuen Einstellungen sollen das Problem mit dem Einfrieren von Bild und Ton für max. 1 Sekunde beheben oder zumindest deutlich reduzieren.

https://telekomhilft.telekom.de/t5/Fernsehen/Software-Update-MagentaTV-Stick/m-p/5160744/highlight/true#M464370

MagentaTV Stick Update 1.38.2

Seit gestern gibt es ein kleineres Update für den MagentaTV Stick auf Version 1.38.2:

Neue Funktionen
  • Videoload Inhalte können nun direkt in der Magenta TV App gekauft oder gemietet werden. Die Verwendung der Videoload App ist nicht mehr erforderlich.
Behobene Fehler
  • Nach der PIN Eingabe kam es in bestimmten Fällen zur Anzeige eines permanenten Ladekreises
  • Der Hintergrund der Startseite wurde falsch dargestellt, nachdem man während der PIN Eingabe in den Stand-By Modus gewechselt ist
  • Ein Fehler, der durch zweimaliges Drücken der Recording Taste beim Aufnehmen entstanden ist, wurde behoben
  • Der Hintergrund wird nun korrekt angezeigt, nachdem die PIN bei einem gesperrten Kanal dreimal falsch eingegeben wurde
  • Die Ladezeit für die „Weiterschauen“ Lane auf der Startseite wurde deutlich verbessert
  • Ein Video on Demand Inhalt wird nun nach dem Aufwachen aus dem Standby an der letzten Wiedergabeposition fortgesetzt
  • In bestimmten Fällen führte die EPG Synchronisation zum Restart des Launchers
  • Die Begrenzung für die Anzahl der gleichzeitigen Streams auf mehreren Geräten wird nun korrekt behandelt
  • Ein Fehler, der nach dem Start der Magenta TV App die Wiedergabe von LiveTV verhinderte, wurde behoben
  • Performance bedingte Bildruckler und ein langsameres Ansprechverhalten des Sticks wurden behoben
  • Der Fehler, der zu Bildrucklern im LiveTV nach verbergen eines Senders in der Kanalliste führte, wurde behoben.
  • Die Ladedauer des EPG nach Anpassungen der Kanalliste wurde verbessert
  • Es ist nun wieder möglich bei einer laufenden Sendung durch stoppen und wieder starten der Aufnahmefunktion mehrere Teile einer Sendung aufzunehmen
  • Auf der Detailseite einer Aufnahme wird nun die verbleibende Dauer des Inhaltes angezeigt
  • In bestimmten Fällen wurde das Mini-Player Overlay nicht automatisch ausgeblendet
  • Video on Demand Inhalte aus der Megathek, die bereits ein Bookmark hatten, konnten nicht abgespielt werden.
  • Sofern die Default Aufnahme-Einstellung nicht mit der aufzunehmenden Sendung übereinstimmte, konnten Sendungen in Einzelfällen nicht aufgenommen werden
https://telekomhilft.telekom.de/t5/Fernsehen/Software-Update-MagentaTV-Stick/m-p/5140751/highlight/true#M462273

Die Ereignisse der KW15/16

Es ist mal wieder Zeit ein paar Themen zusammenzufassen:

MagentaTV App für Android 3.7.0 veröffentlicht

Seit heute ist Version 3.7.0 der MagentaTV App für Android verfügbar. Die detaillierten Changelogs fehlen noch, daher die aus dem Play-Store: Hier die ausführlicheren Changelogs von telekomhilft:

Neu bei Android
  • Beim Vor- und Rückspulen von VoD Inhalten über den Fortschrittsbalken wird eine Player-Miniaturansicht angezeigt. Diese kann u.a. auch als Suchfunktion für eine bestimmte Szene verwendet werden. Voraussetzung für die Player-Miniaturansicht ist immer das Vorliegen der entsprechenden Metadaten.
  • Einheitliche Fehlermeldung / Fehlercode wenn die definierte Grenze für die gleichzeitige Nutzung von Content erreicht ist. Tritt ein Fehler beim Abspielen von Content auf, so wird losgelöst von der Art des Content, jetzt immer der gleiche Fehlercode angezeigt.
  • Optimierung der App für Nreal schafft die Voraussetzung für eine Nutzung von MagentaTV über die Mixed-Reality-Brille Nreal.
Behobene Fehler bei Android
  • Wurde während der LiveTV Nutzung über Mobilfunk das WLAN aktiviert, so kam es teilweise zu einer Fehlermeldung.
  • Fehler, dass beim Aufrufen von LiveTV aus dem Bild-im-Bild (PIP) Modus die App abstürzt, ist behoben.
  • VoD Content konnte beim Samsung Galaxy S20 nur im Hochformat angesehen werden, wenn die App aus dem Hintergrund erneut geöffnet wurde.
  • Fehler, dass bei VoD Content teilweise keine HD-Qualität angeboten wurde, ist behoben. Wurde zuvor ein ausschließlich in SD-Qualität vorliegender VoD Content abgespielt, war im direkten Anschluss bei VoD Content keine Auswahl von SD / HD mehr möglich.
  • Download-Symbol war auf der VOD-Filmdetailseite verschwunden, sobald die „Merken“ Funktionstaste gedrückt wurde.
  • Fehler, dass der Download von VoD Content teilweise nicht unterstützt wurde, ist behoben.
  • Design Fehler innerhalb der Senderverwaltung wurden beseitigt.
https://telekomhilft.telekom.de/t5/Fernsehen/MagentaTV-App-Software-Update/ta-p/4151198
MagentaTV App für Samsung Version 1.2.0 veröffentlicht

Bereits am 15.04.2021 erschien die MagentaTV App in Version 1.2.0 für Samsung TVs mit Tizen:

Neue Funktionen
  • Löschen erworbener Videos: Man kann aus Datenschutzgründen erworbene Inhalte löschen, damit diese nicht mehr in der Liste der erworbenen Inhalte sichtbar sind.
  • Überspringen von Rückschau und Abspann für ein besseres Serien-Erlebnis (Binge Watching).
  • Verbesserte Navigation der Tastatur zur PIN-Eingabe.
  • Verbessertes Verhalten bei Start der Wiedergabe eines Inhalts.
Behobene Fehler
  • Robustere Login-Logik, um ungewollte Logouts zu verhindern.
  • Verbesserte Stabilität Live TV-Streaming.
  • „Jetzt im TV“ Zeile bei der Wiedergabe von Videos zeigt nun die korrekten TV-Inhalte.
  • Maskierung PIN-geschützter Inhalte in der Suchergebnis-Liste wurde korrigiert.
https://telekomhilft.telekom.de/t5/Fernsehen/MagentaTV-App-auf-Samsung-TV-Software-Update/ta-p/4852554
HISTORY heisst jetzt wieder The HISTORY Channel

So ganz kann man sich wohl nicht entscheiden, nachdem anno 2009 aus „The HISTORY Channel“ knapp nur noch „HISTORY“ wurde, folgt jetzt die Rolle rückwärts. Das Logo bleibt jedoch in der Kurzform.

ProSieben FUN und Kabel Eins Classics bekommen neue Logos

Die Logos der beiden Sender wurden geringfügig angepasst:

altes Logoneues Logo

Update 1.37.4 für MagentaTV Stick und Phonostar Radio-App ist zurück

Für die letzte Woche habe ich noch 2 Nachmeldungen fürs Protokoll:

Der MagentaTV Stick erhielt am Donnerstag ein Update des Launchers auf Version 1.37.4. Dieses enthält ausschließlich Fehlerbehebungen (in der verlinkten Quelle findet ihr noch bestehende bekannte Fehler und ggf. vorhandene Workarounds):

  • Die Wiedergabe einer neu gestarteten Sendung wurde unerwartet beendet
  • Bei Beenden eines Videos wurde das Bookmark, das die aktuelle Wiedergabeposition speichert, zurückgesetzt
  • Wenn im EPG der Fokus von einer aufgenommenen auf eine nicht aufgenommene Sendung wechselte, erschienenen dennoch für einen sehr kurzen Moment die drei roten Aufnahmepunkte
  • Bei Start einer Serienaufnahme wurden nicht alle zukünftigen Folgen aufgezeichnet
  • Fehlende Optionen für das Filtern von Aufnahmen wurden ergänzt
  • Fehler bei der Anzeige des Instant Restart Logos und Abspielknopfes wurden behoben
  • Längere Serientitel werden nun angezeigt, indem der vollständige Titelname durchläuft
  • Favorisierte TV Sender werden nun korrekt angezeigt
  • Der Fehler, der bei Betätigen des EPG Knopfes während der Auswahl einer aufgenommenen Sendung zu einer Fehlermeldung führte, wurde behoben
  • Verfrühte Weiterleitungen zur nächsten Folge einer Serie (Bingewatching)
  • Möchte ein Nutzer die Aufnahme einer Liveshow beenden, wird nun die entsprechende Abfrage korrekt angezeigt
  • Das Filtern von Aufnahmen funktioniert nun wieder einwandfrei
  • Durch Betätigen der REC Taste im EPG wird eine Aufnahme für die aktuell ausgewählte Sendung storniert
  • Ein Fehler, der das erneute Öffnen der Aufnahmeeinstellungen nach Start einer Direktaufnahme bewirkte, wurde behoben
https://telekomhilft.telekom.de/t5/Fernsehen/Software-Update-MagentaTV-Stick/m-p/5117272/highlight/true#M459674

Außerdem ist seit Mittwoch wieder die neue Version der phonostar Radio App verfügbar. Ihr findet diese unter „Alle Apps“ im Menü der STB.

App-Updates für FireTV und AndroidTV

Heute erschienen wieder Updates der MagentaTV Apps für FireTV und AndroidTV.

Die App für FireTV ist mittlerweile in Version 1.6.0 verfügbar:

Neue Funktionen
  • Löschen erworbener Videos: Man kann aus Datenschutzgründen erworbene Inhalte löschen, damit diese nicht mehr in der Liste der erworbenen Inhalte sichtbar sind.
  • Überspringen von Rückschau und Abspann für ein besseres Serien-Erlebnis (Binge watching).
  • Verbesserte Navigation der Tastatur zur PIN-Eingabe.
  • Verbessertes Verhalten bei Start der Wiedergabe eines Inhalts.
  • Für VoD-Inhalte werden nun Sterne-Bewertungen dargestellt
Behobene Fehler
  • Robustere Login-Logik, um ungewollte Logouts zu verhindern.
  • Verbesserte Stabilität beim LiveTV-Streaming.
  • Die „Jetzt im TV“ Zeile bei der Wiedergabe von Videos zeigt nun die korrekten TV-Inhalte.
  • Technische Verbesserungen im Hintergrund – keine sichtbaren Änderungen vor Kunde.
MagentaTV App auf dem Amazon Fire TV: Software Upd… | Telekom hilft Community

Die App für AndroidTV hat zwar „nur“ Version 1.2.0, die Liste der neuen Features und behobenen Fehler liest sich allerdings recht ähnlich:

Neue Funktionen
  • Löschen erworbener Videos: Man kann aus Datenschutzgründen erworbene Inhalte löschen, damit diese nicht mehr in der Liste der erworbenen Inhalte sichtbar sind.
  • Überspringen von Rückschau und Abspann für ein besseres Serien-Erlebnis (Binge watching).
  • Verbesserte Navigation der Tastatur zur PIN-Eingabe.
  • Verbessertes Verhalten bei Start der Wiedergabe eines Inhalts.
  • Für VoD-Inhalte werden nun Sterne-Bewertungen dargestellt.
Behobene Fehler
  • Robustere Login-Logik, um ungewollte Logouts zu verhindern.
  • Verbesserte Stabilität beim LiveTV-Streaming.
  • Die „Jetzt im TV“ Zeile bei der Wiedergabe von Videos zeigt nun die korrekten TV-Inhalte an.
  • Maskierung PIN-geschützter Inhalte in der Suchergebnis-Liste wurde korrigiert.
MagentaTV App auf Android TV: Software Update | Telekom hilft Community

Kleinere Updates für die MagentaTV STB

Für die MagentaTV STB gab es 2 kleinere UI Updates. Aktuell für alle Receiver (MR201/401/601 und MagentaTV Box (Play)) ist seitdem die Version 2.89.10559. Ein Reboot sollte reichen, um die neue Version zu laden. Behoben wurden einige kleinere Bugs:

  • Technische Änderung des PIN System. Keine sichtbare Änderung für den Kunden.
  • Fehlerbehebung: Der Senderaufruf aus dem UI hat auf folgenden Seiten nicht mehr funktioniert:
    1. Startseite: #dabeiTV Lane
    2. TV-Programm: Ihre genutzten Sender
    3. TV-Programm: Meistgesehene Sendungen
    4. Sport: Jetzt im TV
    5. Musik: Jetzt im TV Sender wird zwar gewechselt, aber nicht der ausgewählte, sondern der zuletzt gesehene wird angezeigt.
https://telekomhilft.telekom.de/t5/Fernsehen/Software-Update-Media-Receiver-201-401-601-und-MagentaTV-Box/m-p/5106211/highlight/true#M458230

MagentaTV App 1.0.0 auf Apple TV

Mit der Pressemitteilung zu Disney+ auf den STB gestern wurde gleichzeitig auch fast etwas überraschend die Verfügbarkeit der MagentaTV App auf Apple TV Geräten ab der 4. Generation angekündigt.

Die Versionsnummer ist 1.0.0. Dieser fehlen noch ein paar von anderen Geräten bekannte Features der App:

UHD, Dolby 5.1 und Atmos sowie „Binge-Watching“ werden bis auf weiteres nicht zur Verfügung stehen. Außerdem werden unter anderem die Konfiguration von Themenkanälen und Senderlisten sowie die individuelle Anpassung von Aufzeichnungen (Aufnahmeformat HD/SD, Einzel-/Serienaufnahme) nur über die iOS App für iPads und iPhones zur Verfügung stehen.

https://telekomhilft.telekom.de/t5/Fernsehen/MagentaTV-App-auf-Apple-TV-verfuegbar/m-p/5094242#M456588

Leider habe ich selbst keinen AppleTV und kenne leider auch niemanden mit dem Gerät in Reichweite, kann also derzeit selbst nicht mit Erfahrungen oder Screenshots dienen. Ihr könnt zur App aber gerne im Forum diskutieren.

MagentaTV Stick Update 1.37.2

Irgendwie ist mir das durchgerutscht, daher kurze Nachlieferung zum MagentaTV Stick Update auf Version 1.37.2 vom 18.03.2021:

  • Die Position des Aufnahmesymbols im LiveTV Player verschiebt sich nun entsprechend der Titellänge des aufgenommenen Senders
  • Um von der Detailseite aus zum LiveTV zurückzukehren, kann der Nutzer wieder wie gewohnt auf „Zum LiveTV“ drücken. Durch das letzte Update änderte sich das Feld versehentlich zu „Abspielen“
  • Bei Abschluss der Anpassungen der Senderliste wird nun automatisch „Bestätigen“ statt „Abbrechen“ fokussiert
  • Der Pfeil rechts in den Einstellungen des Players, der auf die Möglichkeit verschiedener Einstellungsoptionen verweist, erscheint nur noch für die fokussierte Einstellung und nicht für alle Kategorien
  • Fehlende Metadaten neben dem „VOD“ Feld bei den Filminformationen wurden ergänzt
  • Nach dem Löschen einer Aufnahme wurde der Fokus fälschlicherweise auf „Optionen“ gesetzt
  • Eine fehlerhafte Schattierung bei Überschriften wurde korrigiert
  • Beim Wechsel der Videoqualität auf „SD“ wurde „HD“ beibehalten
  • Die fehlerhafte Anzeige des Programms im Instant Restart Modus nach drücken der „Info“ Taste wurde behoben
  • Beim Abbrechen einer Aufnahme wird nun ein korrekt übersetztes Auswahlmenü angezeigt
  • Wenn ein Programm nicht verfügbar ist, erhält der Nutzer nun eine Meldung in deutscher Sprache
  • Die Übersetzungen auf der „Meine Aufnahmen“ Seite wurden überarbeitet
  • Wenn der Nutzer nur eine Folge einer Staffel erworben hatte, wurde der Titel der Folge nicht angezeigt, sondern nur der Name der Staffel
  • Der fehlende Fokus auf Inhalte der „Weiterschauen“ Lane wurde angepasst
  • Die angezeigte Anzahl an Filmen innerhalb der „Meine Inhalte“ Lane und dem dazugehörigen Ordner stimmen nun überein
  • Ein Fehler, der das Abspielen von Live TV während der Binge Watching Phase bewirkte, wurde behoben
  • Ein Fehler, der eine Endlosschleife in den letzten vier Sendern des EPGs bewirkte, wurde behoben
  • Nach dem Aufwachen aus dem Standby wurde die PIN Eingabe angezeigt, obwohl die Sendung keine PIN erforderte
  • Problem der Anzeige von falschen Metadaten im Instant-Restart Modus wurde behoben
  • Falsche Anzeige von Metadaten nach Wechsel der Videoqualität wurde behoben
  • Die Software-Komponente, die für das Abspielen von Inhalten verwendet wird, wurde aktualisiert
  • Die korrekte Implementierung von Instant Restart und Timeshift wurde überprüft und optimiert
  • Ein Fehler, der zu einem zufälligen Absturz der Magenta TV App im Live TV führte, wurde behoben
  • Eine Sendung kann von der Detailseite aus nun fehlerfrei neu gestartet werden
  • Ein Fehler wurde behoben, der einen Absturz des Launchers durch das Aufrufen eines Senders mit „Momentan kein Programm“ bewirkte. Der Mini Player wird nun korrekt angezeigt
  • Der Nutzer konnte aus dem Offline Modus heraus Live TV öffnen, indem er die TV Taste seiner Fernbedienung betätigte. Dies wurde behoben und es wird nun ein entsprechender Hinweis angezeigt
  • Wollte man einen Inhalt aufnehmen, der mit „Momentan kein Programm“ gekennzeichnet war, stürzte der Launcher ab
  • Aufnahmen werden nun korrekt in den entsprechenden Ordern angezeigt
  • Ein Fehlverhalten des Aufnahmeknopfs im Timeshift-Modus wurde behoben
  • Ein Fehlverhalten der Instant-Restart Funktion nach dem Ändern der Videoqualität wurde behoben
  • Eine laufende Aufnahme kann wieder aus dem Full Player Overlay abgebrochen werden
  • Der Fehler, dass der Aufnahmeknopf trotz Abbrechen der Aufnahme weiter rot ausgefüllt ist, wurde behoben
  • Probleme bei Neustarten einer Sendung wurden behoben
  • Ein Mini Player Absturz wurde behoben, wenn der Nutzer einen Kanal mit unbekanntem zukünftigen Programm auswählt hatte
  • Nach dem Beenden des Bildschirmschoners konnte es zu einem Absturz der Magenta TV App kommen
  • Eine fehlerhafte Laufzeit-Anzeige nach Instant Restart wurde behoben
  • Der Bildschirmschoner wurde in der EPG Anzeige nicht aktiviert, sofern EPG aus LiveTV heraus aufgerufen wurde
  • Die Fortschrittsanzeige einer Staffel einer Serie auf der Detailseite wurde unter bestimmten Umständen nicht aktualisiert
  • Der Aufruf des Google Assistant unterbricht eine laufende VO Wiedergabe nicht mehr
  • Beim Binge-Watching wurden die Butttons zum Überspringen von Intro und Credits zu früh oder zu spät angezeigt
  • Die Auswahl einer unbekannten Sendung („Unknown“) im Mini-Player führte zu einem Absturz der MagentaTV App
  • Das Beenden des Bildschirmschoners führte manchmal zu einem Absturz der MagentaTV App
  • Die Auswahl einer Auflösung mit einer Bildwiederholfrequenz < 50 Hz (=> 24/25/30 Hz) führte zu extremen Bildrucklern
  • Live TV wurde nach dem Aufwachen aus dem Standby Modus nicht mehr angezeigt
  • Der zeitliche Abstand bei Live TV zum tatsächlichen Live-Signal deutlich reduziert
https://telekomhilft.telekom.de/t5/Fernsehen/Software-Update-MagentaTV-Stick/m-p/5080668/highlight/true#M454997
1 2 3 25