Entertain to go wird eingestellt

Früher oder später war damit zu rechnen. Da mittelfristig EntertainTV die alte Entertain Plattform ablösen wird, wird offenbar das Angebot auf der alten Plattform weiter reduziert. Den ersten großen Anfang macht dabei die mobile Nutzung per Entertain to go.

Die Buchung ist ab sofort nicht mehr möglich, der Dienst wird z um 31.03.2017 komplett eingestellt.

Wer darüber hinaus mobil über Entertain TV sehen oder den Cloud Recorder nutzen möchte, muss auf das neue EntertainTV umsteigen (theoretisch kann EntertainTV mobil auch ohne EntertainTV für 9,95€/mtl. zugebucht werden – ob das allerdings auch beim alten Entertain Tarif funktioniert geht aus der Beschreibung nicht direkt hervor – gedacht ist es für Double Play Kunden der Telekom). Wer darauf verzichten kann, allerdings trotzdem von unterwegs seine Aufnahmen programmieren will, der kann das noch weiterhin mit dem Programm Manager tun. Zumindest im Browser bedeutet das aber den Zwang zum Flashplayer, auf Mobilgeräten ein grundsätzlich anderes Bedienkonzept, in jedem Fall aber ein Schritt in die Vergangenheit – stammt der Programm-Manager aus deutlich früheren Tagen als Entertain to go.

Hier der ganze Text aus der App-Beschreibung:

*** WICHTIGE INFORMATION***
– Der Dienst Entertain to go wird Ende März eingestellt und ist ab sofort nicht mehr buchbar.
– Kunden, die über die Zubuchoption Entertain to go der Telekom Deutschland verfügen, können Entertain to go noch bis 31.03.2017 nutzen.
– Sie möchten auch zukünftig mobil Fernsehen? Dann empfehlen wir Ihnen EntertainTV, das neue Fernsehangebot der Telekom mit vielen neuen Features – und für die Nutzung auf mobilen Geräten gibt es EntertainTV mobil. Mehr Infos zu EntertainTV: www.entertaintv.de
– Sie haben bereits den neuen EntertainTV-Tarif der Telekom? Dann ist EntertainTV mobil die richtige App für Sie, auch kostenlos hier im Store verfügbar!

 

6 Kommentare zu Entertain to go wird eingestellt

  1. Wow, das geht ja schnell. Hätte gedacht das die Telekom das langsamer angeht.

  2. Ich gebe dir da vollkommen recht das es ein Rückschritt ist, besonders weil man wieder die Bestandskunden bestraft, dafür das sie ein Entertain-Paket nutzen. (Und ggf. die alte Plattform lieb gewonnen haben)

    Eine Anmerkung die evtl. hilft:

    Entertain TV Mobil ist bei MagentaEINS Kunden mit EntertainTV Anschluss inklusive. (sofern noch der alte Vorteil „MagentaEINS Paket Vorteil“ eingebucht ist einfach auf magenta-eins-buchen.telekom-dienste.de – oben auf den Button „Vorteil wechseln“ klicken) – Eigentlich sollten die entsprechenden Kunden alle schon automatisch umgestellt worden sein, aber irgendwie… ist das System ein Eichhörnchen. Login ist dort die zum Entertain Anschluss gehörende Email-Adresse und das Externe-Email Kennwort. (Alternativ aber nicht empfohlen Zugangsnummer und pers. Kennwort)

    HTH

  3. Seltsam ist auch, dass man Entertain Sat immer noch bestellen kann. Das läuft ja auf der alten Plattform……

  4. Es gibt halt keinen Nachfolger für den MR 500. Solange kein Nachfolger dafür kommt wird es die Produkte Entertain SAT und Entertain COMFORT Sat weitergeben und die alte Plattform weiter angeboten werden. Also die alte Plattform wird auch 2019 weiter geben. Aktuell kann man ja Verträge dafür machen und dann halt immer 2 Jahre drauf. Also Aktuell Minium bis Januar 2019 wird es die Alte geben. Die wird es aber auch noch bestimmt Oktober 2019 oder so geben

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Eine Runde Updates für EntertainTV – IPTV Change(b)log

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*