EntertainTV Serien gestartet

Wie angekündigt, startet heute EntertainTV Serien. Einfach ausgedrückt, ein Großangebot an Serien als Inklusivleistung für EntertainTV Nutzer. Wer noch das alte Entertain nutzt, benötigt die Serien TV Option:

Serien TV Option

  • Monatlicher Grundpreis für die Serien TV Option, die nur zu einem bestehenden MagentaZuhause Paket mit Entertain, Entertain Comfort, Premium, Entertain Sat, Entertain Comfort Sat gebucht werden kann, kostet mtl. 4,95 Euro.
  • Mindestvertragslaufzeit 1 Monat, danach täglich kündbar.
  • Das Angebot gilt derzeit nicht für StartTV Kunden.
  • Für Kunden mit MagentaZuhause mit EntertainTV, mit EntertainTV Plus oder MagentaZuhause Giga ist die Serien TV Option unentgeltlich voreingestellt.

Ihr findet die Inhalte entweder im neu benannten und gestalteten Menüpunkt Serie und Film (früher: On Demand) oder im App Bereich. Beim alten Entertain läuft der Einstieg über die Videothek.

Einen kleinen Überblick findet ihr auf der zugehörigen Themenseite. Oder in den nachfolgenden Screenshots.

62 Kommentare zu EntertainTV Serien gestartet

Diskutiere diesen Beitrag im Forum: forum.iptv.blog

  1. Von welcher Serie und Receiver reden wir denn? Kannst du nicht aus der Staffelübersicht die Episode wählen die du willst?

  2. Serie Cardin auf mr400
    Die erste Folge hab ich gesehen, wollte sie mir nochmals ansehen da ich gestört würde. Aber die App geht immer auf Folge 2

  3. Also früher wurden auch kostenlose Inhalte für 48h “gekauft”. Die Handmaids Tale Folgen werden bei mir auch nicht mehr gelistet und es stand damals auch immer “X Stunden verbleibend” dran. Aber vor ein paar Wochen hatte ich auch mal in Halcyon reingezappt und die steht immer noch in meiner Liste ohne Zeitangabe. Muss ich auch mal gucken, wie man die wegbekommt :innocent:

    Edit: hängt wohl vom Inhalt ab. Bei Handmaids Tale wird mir nach schauen auf mobil.entertaintv.de Nutzungsdauer: Noch 29 Tage, bei Halcyon Unbegrenzte Lizenzdauer angezeigt.

  4. Und darum geht’s: Das zehnteilige Historiendrama setzt im Jahr 1306 ein und zeigt Tom Cullen als hartnäckigen Kreuzritter Landry, der damit beauftragt wird, den heiligen Gral Christi zu bergen. In einer schicksalhaften Schlacht war das kostbarste und mysteriöseste Artefakt des Mittelalters verloren gegangen. Jetzt soll der Gral in Frankreich aufgetaucht sein. Die einflussreichen Tempelritter wollen das begehrte Gefäß bergen. Wegen der blutigen Kämpfe auf den Kreuzzügen büßte die Organisation jedoch Verbündete ein und auch der König Frankreichs ist ihnen bald nicht mehr wohlgesonnen.

    Olivia Ross ist in “Knightfall” als gerissene Diplomatin Johanna I. zu sehen. Bobby Schofield als rachsüchtiger Tempelritter Parsifal, Sabrina Barlett als Isabelle de France, Julian Overden als Guillaume de Nogaret, Sarah-Sofie Boussnina als Diebin Adelina, Padraic Delaney als kampfunfähiger Ex-Ritter Gawain, Simon Merrells als Kreuzritter-Urgestein Tancrede in weiteren Rollen geben in der Serie ihr darstellerisches Können zum Besten.


  5. Mich spricht das Angebot nicht sonderlich an und meiner Meinung nach ist die usability schlecht.

    Für mich ist da Netflix klar die Referenz.

42 weitere antworten

Diskutiere diesen Beitrag im Forum: forum.iptv.blog