Neues Software-Update für MR401/201

Kaum raus, schon gibts das erste Update.. Ich glaube man spricht von einem Day-One Patch 🙂

Wie dem auch sei, dabei gibt es schon den ersten Unterschied beim Update zu entdecken – es gibt nämlich keine Info-Taste, die einen über die Änderungen des Updates informiert und nach dem Update der Firmware ist die neue Version der Bedienoberfläche automatisch schon mit dabei.

Mangels weiterer Informationen und da wohl noch kaum jemand die alte Version hatte, nehmen wir es einfach mal als „Release-Client“ und damit Basis für zukünftige Updates hin. Falls ihr eure Geräte in Betrieb nehmt, kann vielleicht ein vergleichender Blick auf die genutzten Versionen nicht schaden.

Die Versionsnummer der Firmware ist G4 10.1.5 build #26 und die UI Version 0.31.3378.

62 Kommentare zu Neues Software-Update für MR401/201

Diskutiere diesen Beitrag im Forum: forum.iptv.blog

  1. Noch eine Frage. Ich habe derzeit noch den MR400 und VDSL 25. Ab Kanal 900 gibt es ja diverse Testkanäle, auch in UHD, die auch beim 400er angezeigt werden.
    Unter OPT steht Quad Full HD.

    Heißt das, dass trotz von nur VDSL 25 diese UHD-Kanäle laufen ?

  2. Ich hatte VDSL 50 bstellt, aber VDSL 25 bekommen mit 25087 Sync
    Derzeit wird beim MR400 angezeigt: Für Entertain verfügbar. 20720 Mbit, also 2xHD gleichzeitig-

    Ich habe aber schon den MR401 bestellt. Wird es bei 20720 bleiben? Oder sich ändern? Ich hoffe es wird nicht geringer.
    Oder hat es mit dem Receiver gar nichts zu tun?

  3. 3D wurde ja zugunsten von UHD Aufgegeben. Ob das so richtig war von der Fernseh Industrie muss jeder für sich selbst entscheiden

  4. Also man kann sie zumindest ausleihen. Kostenlose 3D Inhalte hab ich leider keine gefunden, sonst hätte ichs mal ausprobiert.


    Was ich auch etwas schade finde, man kann 3D und UHD nicht zusammen mieten. Mit 3D geht 3D, HD und SD, mit UHD nur UHD, HD und SD. Da hätte man 3D ruhig dazu packen können... aber naja.

  5. Naja, gerade mit der Qualität bin ich leider nicht ganz so zufrieden, deshalb dauerts auch so lang. Die Hardware ist mittlerweile einfach mit HD und 50fps überfordert und produziert teils üble Blockartefakte, allerdings war das die einzige Einstellung die weitgehend ruckelfrei über längere Zeit funktioniert hat und bei der ich das aufgezeichnete Material noch gleichzeitig sehen konnte - also kurz, ein Kompromiss.
    Aber das Video ist fertig und lädt gerade hoch. Sind aber gut 2GB und knapp 30 Minuten, da wird auch Youtube noch etwas dran zu knabbern haben :wink:

  6. jupp, 63% :smile:
    Das Rendern hat länger gedauert, diese Bild-in-Bild Geschichte geht auch am Prozessor nicht spurlos vorbei :sweat_smile:

  7. und/oder Geld.. je nachdem ist die Hardware ja auch recht kostspielig. Also jeden Tag wollte ich das nicht machen :innocent:
    Naja, mal schauen.. das mit dem entfernen Abspielen wollte ich noch mal genauer beleuchten, mal schauen was da besser ist, Video oder einfach ein Artikel mit Screenshots. Aber jetzt muss ich erstmal einen Artikel für die Senderverändungen im Oktober für morgen vorbereiten und morgen setz ich mich dann an den für die Software des 401 :joy:
    Video verlink ich aber schonmal hier, sobald es fertig verarbeitet wurde.

  8. Morgen soll sich was ändern?

    Ich weiß nur, dass die Telekom ab Freitag kein Power Türk TV mehr einspeisen kann, weil es diesen dann nicht mehr in SD geben wird sondern nur noch in HD.

42 weitere antworten

Diskutiere diesen Beitrag im Forum: forum.iptv.blog