Updates für MR200/400

Es steht mal wieder ein kleineres Update für den MR400/200 bereit. Allerdings wird es diesmal schrittweise bereitgestellt. D.h. einerseits, dass es bislang nur eine neue Bedienoberfläche gibt, noch keine neue Firmware. Und auch diese Bedienoberfläche wird regional nach und nach verteilt. Und da meine Region noch nicht dabei ist, kann ich euch noch nicht viel mehr zum Inhalt oder gar Screenshots liefern. Wer also das Update schon hat, darf sich gerne in den Kommentaren dazu äussern. Was ich bislang gehört habe, sollen es aber nur kleinere Anpassungen der Oberfläche sein, die sich dem MR401 annähert.

Die neue Version ist die 2.3.8.138.

Update: Mittlerweile ist das Update bei mir angekommen und ich hatte euch ein paar Screenshots versprochen. Aber soviel vorweg, man muss die Unterschiede schon mit der Lupe suchen.

Bei den VoD Inhalten wird der Anbieter als kleines Icon im Bild angezeigt.

Und die Bezeichnungen im Umfeld des Cloud Recorders wurden etwas überarbeitet. Dort wird jetzt etwas deutlicher betont, dass der Cloud Recorder für mobile Geräte gedacht ist. Aus der Auto-Qualität wird die TV-Qualität (da sie sich nur auf den MR bezieht) und aus dem Speicherort wird der Abspielort (weil aus dem Cloud Recorder die Mobilen Geräte werden).

Und bestimmt haben sich noch mehr Beschreibungen geändert, die ich noch nicht gefunden habe.

20 Kommentare zu Updates für MR200/400

Diskutiere diesen Beitrag im Forum: forum.iptv.blog

  1. Ich konnte heute morgen erkennen, das die Vorschalttafel nun funktioniert. Dies geht aber nur wenn ich den Receiver aus dem Standby Betrieb hole. Sonst habe ich keine Änderungen erkennen können.

  2. @Grinch, meines Erachtens wird man über ein Update von Blog Beiträgen nicht automatisch im Forum informiert!? Könntest Du in diesen Fällen bitte per neuem Forum-Beitrag kurz darüber informieren? Danke!

  3. Wenn du den Beitrag beobachtest, müsstest du einen Hinweis bekommen, wenn er editiert wurde. Und wenn du der Kategorie Blog Beiträge automatisch folgst, sollte das funktionieren. Zugegebenermaßen hab ichs aber auch noch nicht ausprobiert :slight_smile:

  4. Mittlerweile ist auch bei mir das Update “angekommen”. Gestern meinte der MR 400 wieder mal eine Pause einzulegen. :persevere: Nach stromlos machen und wieder einschalten ist wieder alles okay!
    Das , Prozedere" gibt es bei mir einmal wöchentlich.

  5. Wäre jetzt ein guter Zeitpunkt zu erwähnen, dass ich immer gesagt habe, dass Mediaroom im Vergleich zu den Alternativen nicht so schlecht ist wie alle machen und mit Linux nicht alles besser wird? :joy:
    Aber auch Mediaroom hat mal so angefangen, es besteht also vielleicht noch Hoffnung :sweat_smile:

  6. Du weißt schon wieviele Jahre das gedauert hat? Das waren schon paar Jährchen. Wir stehen sozusagen am Anfang wie Entertain damals bei der Einführung. So ist das halt wenn man auf ein neues System umspringt. Da klappt nie alles sofort Reibungslos

  7. Wenn das stimmt was man so hört wie viele da rum machen an dem System. Bestimmt nicht. Noch schneller soll es wohl gehen wenn endlich der neue MR Sat draußen ist weil man sich dann voll und ganz auf das neue System konzentrieren kann

  8. Wenn die 400er/200er auch noch die selbe Software wie die 401er/201er bekommen sollen …
    Bindet auch noch Entwicklungskräfte …
    Noch viel Kraftaufwand notwendig …

  9. Man kann es auch anders sehen. Haben die die gleiche UI braucht man sich nicht auf eine andere Konzentrieren sondern kann eine UI dann für alle machen

  10. Von schlimm war hier nicht die Rede! Als Techniker liebt man die Herausforderungen, und ich bin dabei :grinning:

Diskutiere diesen Beitrag im Forum: forum.iptv.blog

Kommentar Archiv

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. EntertainTV Update für MR200 und MR400, Änderungen im Senderportfolio, Details zum Magenta Speaker | Telekom Entertain Blog

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .