Update 14.5.75.7 für MagentaTV Box

Und auch für die MagentaTV Box (Play) steht ein Update bereit: ACN G5 14.5.75.7 #1 und wird automatisch installiert, kann aber auch erzwungen werden. Die UI Version bleibt bei 2.78.9320.

Es handelt sich wohl um ein Bugfix-Update. Eine offizielle Liste mit den Änderungen ist mir aber noch nicht über den Weg gelaufen.

19 Kommentare zu Update 14.5.75.7 für MagentaTV Box

Diskutiere diesen Beitrag im Forum: forum.iptv.blog

  1. Bei mir ist das Software - Update für die Box Play reibungslos durchgelaufen, allerdings für die TV - Box gehörig schiefgelaufen. Wollte das Update erzwingen und nach dem Reboot hatte ich zuerst 30 Minuten einen schwarzen Bildschirm. Nach einem Stromlos machen (nach Rücksprache mit den Box - Spezialisten der Telekom hing die Box beim Ladevorgang. Nach weiteren dreißig Minuten habe ich zusammen mit der Box - Hotline den Router neu gestartet und jetzt lädt die Magenta TV - Box schon wieder mehr als fünfundvierzig Minuten die Software!

    An der Hotline ist leider zur Zeit niemand erreichbar.

  2. Welchen Router hast Du?
    Wie sind Router und Box verbunden?
    Ist WLAN an der Box eingeschaltet?
    Benutzt Du dLAN (Powerline)?
    Benutzt Du Switche, welche?

  3. Funktioniert sowohl mit LAN, als auch mit WLAN nicht. Habe einen Speedport Smart 3 mit den neuesten Software - Updates (inklusive neueste Mesh - Firmware).

    Der Receiver hängt beim Punkt , Die Software wird wiederhergestellt ´ - weiter geht´s nicht!

    Die Telekom Box - Hotline ist am Verzweifeln mit dem Gerät und tauscht es jetzt aus!

  4. Wird sich ja mit der neuen Box schnell zeigen, ob es am Gerät oder was anderem lag. Das erste, was die machen wird, ist die Firmware wiederherstellen :sweat_smile:

    Ich hatte erwähnt, dass ich kein Freund des „Manuellen Updates“ bin? :innocent:

  5. Ist bei der Box aber eine Schaltfläche im Menü.

  6. Ja, ich weiß. Es ist auch nicht nur die Art und Weise, wie man es bei den anderen MRs auslöst. Es ist das Konzept. Eine Neuinstallation ist für mich kein Update und damit verharmlost der Begriff die eigentliche Aktion :see_no_evil:

    Glücklicherweise wird viel serverseitig gespeichert und Aufnahmen nicht angefasst. Davon abgesehen ist es aber praktisch ein Werksreset.

    Und ich finde es nicht gut, dass man die „Early Adopter“ dazu drängt, das zu tun, nur um ein Update möglichst schnell zu bekommen.

    Nebenbei bemerkt, ein Manuelles Update kann auch zum Downgrade führen - also auch da ist der Begriff missverständlich, es ist nämlich nicht immer die neueste Version, die man dabei installiert. Zum Beispiel dann, wenn man das Update zugeteilt bekam, der Rollout aber noch nicht abgeschlossen ist und man die Bedingungen für das Update nicht mehr erfüllt (z.B. wenn man eine IP-Adresse aus einem anderen Netzbereich hat, der das Update noch nicht zugeteilt bekam). Denn diese „Werksversion“ wird neuerdings oft erst zum Abschluss eines Updates hochgesetzt. Das betrifft die Box aber aufgrund der geringen Stückzahlen kaum, da dort der Rollout praktisch in kürzester Zeit durch ist.

  7. Das Update werde ich auch nie wieder manuell anstoßen.

    Der Reset zumindest hat auch nicht mehr funktioniert. Freu mich auf die neue Box. Das Einzige, auf das ich mich nicht freue, ist das Sortieren der Senderliste im Anschluss.

    Glaube kaum, das die Sendersortierung der alten Box aus der Cloud auf die Neue aufgespielt wird.

  8. Wenn du das gleich als erstes machst, solange die neue Box noch nicht der Hauptreceiver ist, kannst du die auf der Webseite eigentlich selbst kopieren. Geht aber halt nur vom Hauptreceiver auf Zweitreceiver, nicht umgekehrt. Da muss man dann etwas tricksen.

  9. DANKE für den Tipp mein lieber Grinch!

    Habe gestern und heute noch ein wenig probiert mit der alten Box. Hat aber wirklich alles nichts gebracht, wobei der WLAN - Reset und das anschließende Neuverbinden einwandfrei geklappt hat. Auch das Laden der Software hat immer einwandfrei funktioniert, nur eben das Aufspielen leider nie!

    Die neue Box hat als Erstes die neue Firmware geladen. Hatte sie auch zuerst als Zweitreceiver konfiguriert und die Übernahme der Senderliste von der Alten online angestoßen.

    FUNKTIONIERTE EINWANDFREI!

    Die neue Magenta TV - Box läuft und die Kaputte ist eingepackt und versandfertig.

  10. Hallo nochmal kurz,

    irgendwie finde ich eine Einstellung an der Magenta TV - Box nicht mehr (entweder habe ich falsch geschaut, oder die Einstellung ist jetzt fort und wurde beim Update der Box Play aber irgendwie noch mitgenommen und über das Update hinübergerettet).

    Finde die Funktion nicht mehr, über die Zurück - Taste sich die fünf zuletzt angesehenen Sender anzeigen zu lassen und so schneller zu switchen.

    An der Box Play ist diese Funktion noch aktiv. An der Austausch - Box (dem Hauptreceiver) finde ich die Einstellung irgendwie nicht mehr.

  11. Auf die Idee bin ich auch gerade eben gekommen. DANKE Dir trotzdem ganz herzlich!

    Hatte mich davor in den Einstellungen dumm und dämlich gesucht.

    Wollte meinen Beitrag gerade wieder löschen!

Diskutiere diesen Beitrag im Forum: forum.iptv.blog