Verbreitung der RTL Pay-TV-Kanäle über Entertain eingestellt

RTL Pay-TV-Kanäle aus dem Angebot genommen

Wie seit kurzem bekannt, wurden die Verträge zwischen der Telekom und RTL bzgl. der RTL Spartenkanäle nicht verlängert. Diese waren im BigTV, BigTV Start sowie im Film- bzw Lifestyle-Paket enthalten.

Die FreeTV Programme wie RTL Television, RTL 2 oder VOX sind hiervon nicht betroffen.

Die RTL-Pressemitteilung gibt es hier. Eine Pressemitteilung der Telekom gibt es dazu bislang nicht.

Die abgeschalteten Sender im Detail:

#SenderPaket
158Premium (4), BigTV, BigTV Start, Lifestyle
160RTL CrimePremium, BigTV, BigTV Start, Film
161RTL LivingPremium (4), BigTV, BigTV Start, Lifestyle

3 Kommentare zu Verbreitung der RTL Pay-TV-Kanäle über Entertain eingestellt

  1. Ob das Auswirkung auf das HD-Programm von RTL hat? Also die Gespräche sind ja schon sehr lange zwischen der Telekom und RTL.
    Also entweder wird es in Zukunft auch kein RTL-HD geben oder aber die 3 Sender haben sich nicht gelohnt. Gekauft hätte ich sie mir eh nie.

  2. na schade um RTL Living finde ich es schon…. werde die TV Pakete jetzt billiger ?es sind ja nun auch weniger Sender ?

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. T-Home Entertain Change(b)log » RTL Pay-TV Kanäle endgültig abgeschaltet

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .