Entertain bald auch mit Satelliten-TV

Mit dem Start der CeBIT kündigt die Telekom heute eine Kooperation mit Astra an.

Im Laufe des Jahres soll eine neue STB mit DVB-S2 Tuner auf den Markt kommen.

Neben den frei empfangbaren TV-Sendern, sollen auch die Sender der HD+ Plattform mit der entsprechenden Smartcard empfangen werden können. Für Timeshift und Aufnahmen soll eine 500GB Festplatte verbaut sein.
LIGA total! und die Entertain-eigenen (Pay)TV-Pakete soll es hingegen nicht geben.

Neben diesen Standard-Funktionen, sollen auch die Entertain-typischen Zusatzfunktionen angeboten werden. Dazu gehört der Programm-Manager um Aufnahmen im Browser oder einem Smartphone zu programmieren und zu verwalten. Auch soll der Zugriff auf die on Demand Inhalte in TV-Archiv und Videoload möglich sein. Neben dem von Entertain bekannten VoD-Live-Streaming, soll auch Download&Play angeboten werden. Damit wären auch mit dem langsamsten Internetanschluss HD-Inhalte möglich. Damit man aber nicht Ewigkeiten warten muss, wird wohl mindestens ein DSL3000 Anschluss nötig sein.

Quelle

5 Kommentare zu Entertain bald auch mit Satelliten-TV

  1. Und was soll das alles kosten?
    Im Grunde bekommt man ja nur das nur FreeTV geboten und man zahlt noch dafür. Als Mehrwert bekommt man nur ein paar interaktive Funktionen – mehr nicht. Haut mich persönlich nicht vom Hocker, aber mich betrifft es ja nicht, da ich IPTV empfangen kann und auch mein Wunschprogramm (LIGAtotal!) via T-Entertain bestellt habe.

    Finde es aber schade, warum die Sender von HD+ bei Entertain Sat dabei sind und im IPTV-Entertain mit Ausnahme von „Sport1 HD“ nicht. Kann man denn über Entertain Sat problemlos die Sendungen aufzeichnen oder läuft es genauso ab wie bei HD+ direkt?

  2. Na merkt einer worauf das hinausläuft?

    Nächstes mal holt sich die Telekom auch die Sat-Rechte für die Bundesliga 🙂

  3. Für mich stellt sich bei der News allerdings die Frage, ob das Thema HD+ über IPTV damit erledigt ist und die Leute die gerne HD+ hätten (ja, sowas solls geben), dann auf diese Hybrid-Variante ausweichen müssen? Ich bastele mir doch nicht noch ne Sat-Schüssel an die Wand, wenn ich bereits eine alternative Empfangsmöglichkeit habe (IPTV). Gibts dazu schon Infos?
    Gruß
    Thorsten 🙂

  4. @mfg

    Eben – Liga Total darf derzeit nur über IPTV senden. Ab 2013 wird sich das ändern – bei Sky sind gestern wohl Fäuste geflogen. Wisst ihr wie hoch der ARPU bei Entertain Kunden liegt? Denke mit Entertain macht die Telekom mittlerweile mehr Umsatz als Sky insgesamt. Der PayTV Riese hat sich ein Rosa Shirt angezogen – aber bisher sehen es noch nicht alle…

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*