Senderveränderungen im Dezember

Neuer Monat neues Glück. Das gilt zumindest für die Musikfans unter uns, denn MTV ist zurück im FreeTV (bei Entertain, EntertainTV, StartTV und 1&1 DigitalTV). Und wer jetzt an seinem Gedächtnis zweifelt, ja der Sender hat einen wilden Ritt durch die Pakete hinter sich und scheint das generell gerne kurz vor Weihnachten zu tun – hier mal ein Bild von 2010.

Vorzeitiger Besuch vom Nikolaus
# (EntertainTV)# (Entertain)Sender
9979

Und dann haben wir noch 2 kleinere Meldungen:

  • Insight heisst Insight UHD (getreu dem Vorbild der anderen UHD Sender, steht die Qualität jetzt auch im Sendernamen, was ein leichteres Auffinden über die Suche ermöglicht)
  • Magenta Musik hat jetzt auch eine „App“ – bzw. eher ein TV Archiv mit Direkteinstieg an den Kanälen.

60 Kommentare zu Senderveränderungen im Dezember

Diskutiere diesen Beitrag im Forum: forum.iptv.blog

  1. da kannste auch 5x drüberlesen.. arrr.. naja, habs korrigiert :slight_smile:

    Und jo, viacom hat wohl noch keine so richtige Strategie oder ändert sie laufend :grin:

  2. ich glaub, die haben sich das anders ausgemalt. Nur wenn man Reichweite einbüßt, in dem man sich hinter einer Bezahlschranke verschanzt, dann braucht man sich auch nicht wundern, dass die Einnahmen ggf. sinken bzw. Werbekunden das nicht mehr als attraktiv betrachten. Im Grunde genommen kriegt man alle Songs über Streamingdienste und braucht Bewegtbild nicht mehr dafür. Auch wenn wir damit aufgewachsen sind, kann man MTV sehr gut anderweitig kompensieren, wenn man das als Nutzer will.

  3. Da mussten wir etliche Jahre warten bis das Display auch wirklich den Sendernamen anzeigt :slight_smile: Was lange wärt wird doch noch gut :slight_smile:

    Zumindest bei Entertain läuft das gleiche. Also HD wie SD was MTV angeht

  4. Aber nur kurz, danach "springt" das Display wieder auf die Uhrzeit.

  5. Ist das Bild von @Grinch eine Fotomontage?

    PS: Ich weiß es wirklich nicht mehr, wie es vor den 40Xer/20Xer war.

  6. Ist keine Fotomontage, aber es war etwas Trickserei nötig - sprich ich hab mir beim Webradio die Displayfunktion geklaut und über nen eigenen Webserver, DNS etc der STB untergeschoben. Die alten MRs haben nur bei Apps das Display verwendet. Der eigentliche Mediaroom Client hat neben der Uhrzeit das Display nicht verwendet.

  7. Danke für den Hinweis. Der Adventskalender der Senderveränderungen könnte vorher noch Türchen bereithalten. Da pack ichs dann noch dazu :sweat_smile:

  8. Du machst uns neugierig :sunglasses:

  9. Magenta Musik wurde wohl um einen Sender verringert. Von 3 sind nur noch 2 Aktuell (11.12.2017, 03:03uhr) Verfügbar

  10. Wurden alle drei denn schon mal genutzt?

    Telekom weiß bestimmt selber ob es sinn macht 3 oder 2 zu betreiben und man kam wohl zum Schluss das 2 Reichen werden

  11. Alle 3 waren schon im Einsatz. Ich meine bei Rock am Ring. Wobei es da eigentlich auch nicht nötig gewesen wäre. Es gab 2 Bühnen, der 3. Kanal war so ne Art "Konferenz/Highlight" Kanal.

  12. Genau. Und wie gesagt davon die Astra Variante, die die verschiedenen Regionalvarianten im Wechsel zeigt

    Seit Oktober 2009 kann das Programm von Regio TV auch über Satellit empfangen werden. Dabei werden die Sendungen (Journale) von Regio TV Stuttgart, Regio TV Schwaben und Regio TV Bodensee im Wechsel ausgestrahlt. Das Programm findet sich auf ASTRA 1F, 19,2° Ost auf Transponder 104, vertikale Polarisation, Downlinkfrequenz 12480 MHz, Symbolrate 27,5 MSps.

40 weitere antworten

Diskutiere diesen Beitrag im Forum: forum.iptv.blog