Softwareupdate für MR201/401/601

Lange erwartet steht es nun bereit, das nächste Update für die MRX01.

Details gibts hoffentlich noch im Laufe des Tages, bis dahin erstmal die nackten Zahlen:

SW-Version: G4(SAT)  11.3.4.1 build #27
UI-Version: 0.47.5950

Das Update wird automatisch angeboten bzw. im Standby auch automatisch installiert.

Bekannte Neuerungen bislang:

  • MR201 wird als Zweitreceiver am MR601SAT offiziell unterstützt
  • Unterstützung der Amazon Prime Video App

Eine Liste behobener Fehler gibt es noch nicht. Ihr dürft aber gerne die Bugliste des Vorgängers entsprechend aktualisieren und behobene Fehler durchstreichen. Für neu gefundene oder nicht behobene Fehler bitte die neue Liste verwenden.

88 Kommentare zu Softwareupdate für MR201/401/601

Diskutiere diesen Beitrag im Forum: forum.iptv.blog

    • Verbesserungen in der Bedienung im Bereich Entertain TV Serien
    • Fehlerbehebungen im Bereich HDMI und HDCP
    • Fehlerbehebungen bei der Verwendung von Energiesparoptionen
    • Fehlerbehebungen bei der Verwendung von Aufnahmen
    • Fehlerbehebungen bei der Verwendung von Zweit-Receivern
    • Fehlerbehebungen im Bereich Live TV und Audio
    • Fehlerbehebungen im Bereich On Demand und Apps
    • Steigerung der Stabilität

    Laut Info am Receiver. Was ich selbst bemerkt habe:

    • Bei älteren Aufnahmen werden wieder Infos zur Aufnahme angezeigt. (Episodenbeschreibung, Bild). Bei mir sogar bei der Supergirl Aufnahme vom 31.05.2018!
    • Bei der Aufnahmen-Liste taucht unter „Bereits angesehen“ noch der Punkt „Nicht angesehen“ auf.
    • Unter Benutzer - Meine Apps - taucht unter „Netflix zurücksetzen“ nun auch „Amazon zurücksetzen“ auf.
    • Bei Geräte und System - Ressourcen - steht ganz unten „Gebuchte Inhalte“ und daneben der Sender, der nebenbei läuft. Ist das Wort „Gebuchte“ nicht eher verwirrend?
  1. Na das macht ja Hoffnung. :sweat_smile:

    Die Leute werden heute aber alle wieder verärgert sein, weil die Senderlisten schon wieder zurückgesetzt sind. Schon wieder etwas, was keinem auffällt. :man_facepalming:

  2. Ich hab die Liste in der App einfach wieder gespeichert und danach den Receiver neugestartet. War danach wieder ok.

    Anscheinend ist das „Caching“ der Aufnahmen am Zweitreceiver so beibehalten worden.

    Unter „Gebuchte Inhalte“ stehen die Sender, die gerade laufen. Wenn Aufnahmen im Hintergrund laufen, steht nicht der Name des Senders, sondern die der Sendung und in Klammern REC, U. Find ich nice.

  3. Das mit dem Aufnahmeproblem würde ich mal noch abwarten was die Tage bringen. Denn soweit ich weiss wurde da durchaus etwas getan. Ob es natürlich alle Ursachen behebt, bin ich jetzt überfragt, aber eine Verbesserung sollte schon drin sein.

  4. Ich glaube, da wurde auch was am Backhaul (oder wie das heißt) geändert, denn jetzt haben wohl (auch) die MR400/200 das Problem.

  5. Das ist glaub ich das Problem… es gibt eben nicht nur eins :wink:
    Also ich sprach jetzt davon, dass Aufnahmen laufen und hinterher plötzlich fehlerhaft sind. Das soll wohl behoben sein. Das hatten die 200/400 aber nie.
    Und dann gibts ja auch noch welche, die bei nicht verfügbar landen, da kenne ich jetzt keine genaueren Details zu. Also schon möglich, dass da noch offene Probleme sind, aber ich hab gute Hoffnung, dass das Problem, das meine ganzen kaputten Aufnahmen ausgelöst hat, behoben ist. Warten wir mal die nächsten Tage ab.

  6. Der Vollausbau kommt dann mit dem nächsten Update. Da sieht man dann auch die anderen Receiver und etwas mehr Details. Das hats nur nicht mehr in die aktuelle Version geschafft.

  7. Super, genau die ersten von der Testaufnahme The Middle wurden über Nacht ins Nirwana geschoben…

    Die Fehlermeldung wurde optimiert… es erscheint nur noch ein Hinweis, die Aufnahme sei fehlerhaft, bitte löschen.
    Und auch am MR sind sie in den ‘fehlerhaften’ mit 0 Minuten Laufzeit…

  8. Langsam mit den jungen Pferden…
    Ich glaub das ist hier ein anderes Problem. Das Bild von gestern ist von 17:20… zu diesem Zeitpunkt waren 2 Folgen in der Serie verzeichnet. Laut dem Screenshot von heute, hätten es aber eigentlich 4 sein müssen (9:42, 10:07, 14:46, 15:13). Es würde mich also nicht wundern, wenn hier das Thema zugeschlagen hätte, was ich auch schonmal beobachtet habe - es werden nachträglich Aufnahmen nachprogrammiert. Die können natürlich nicht erfolgreich sein.
    Wann hast du The Middle denn programmiert?

  9. Bei mir funktioniert das Beenden der Youtube App beim streamen vom iphone immer noch nicht, muss den Receiver neu starten!!
    Wem gehts noch so?

68 weitere antworten

Diskutiere diesen Beitrag im Forum: forum.iptv.blog