Neue Bedienoberfläche für MR201/401B/601SAT

Wer ab sofort seinen Media Receiver der x01-Generation anwirft und das EPG öffnet, ist vielleicht überrascht – denn der wurde etwas überarbeitet. Die Sendungsbeschreibung ist nun oben und darunter werden jetzt 6 statt 5 Sender gleichzeitig angezeigt. Urlaubsbedingt kann ich derzeit leider keine Bilder dazu liefern – wer davon ein Foto machen will, ist gerne eingeladen das in die Kommentare zu posten.

Es steht also eine neue Version der Bedienoberfläche bereit. Diese wird automatisch beim Hochfahren des MR heruntergeladen – es ist also kein manuelles Update o.ä. nötig.

Neben dem neuen EPG kommt eine weitere lange gewünschte Funktion hinzu: das automatische Abschalten nach der letzten Interaktion ist nun zumindest in engen Grenzen konfigurierbar. In den Geräte-Einstellungen könnt ihr jetzt zwischen 4, 6 und 8 Stunden wählen und damit die Zeit immerhin verdoppeln.

Die neue Version könnt ihr an diesen beiden Eigenschaften erkennen, oder ihr schaut wie gewohnt in die Systeminfos und prüft die UI-Version: 2.55.6994. Die Client-Version bleibt bei G4(SAT) 12.2.4.2 #32.

Update vom 26.02.: Es gibt noch mal ein Update der Bedienoberfläche auf 2.55.7092.

90 Kommentare zu Neue Bedienoberfläche für MR201/401B/601SAT

Diskutiere diesen Beitrag im Forum: forum.iptv.blog

  1. Ist mir bekannt und zweifle ich auch nicht.

    Radio höre ich nicht über die MR und beim TV schalte ich zwischendurch immer wieder und daher ist es bei mir bisher nicht aufgetreten. Es hat mich einfach nicht gestört.

  2. Die 2.55.xxx ist zwar schon etwas länger her .-), aber drin war im wesentlichen:

    • EPG 2.0
    • Auto-Standby einstellbar
    • Aufnahme löschen/beenden Logik auf der Detailseite
    • Mehrfach-Meldungen (hintereinander) werden jetzt unterdrückt
    • diverse Performance-Optimierungen auf der Startseite
    • Jugendschutz auf Personen-Detailseite
    • Falsche HDCP-Kopierschutzmeldung bei Anschalten des Fernsehers (z.B. aus Standby)
    • Bei Netzwerkverlust und erneutem Abspielen wird Meldung automatisch geschlossen
    • Diverse Bugfixes

    In der Version 2.57.xxx wird es dann mehr Features geben:

    • AVS (18±Inhalte)
    • Neuer Player (Live TV, Recording und Vod)
    • Diverse Design-Anpassungen
    • Komfort-Feature zur Pin-Eingabe
    • Massenlöschen von Recordings / Überarbeitung der Listen
  3. Idee gibt es, aber das mit dem Testen lässt sich schwer abwägen. Entwicklungsende von 2.57.xxx ist Mitte März.

  4. Hinweis ist immer gut. Stelle morgen ein Schild an den Bordstein:

    Hier könnte das Auto von Ray stehen. Aber er hat ja keins

    Duck und wech :rofl:

  5. Ich verstehe Euch ja alle. Denn wenn man etwas gewohnt ist möchte man das auch gerne behalten.

    Jedoch nehme ich nichts auf, kaufe keine Filme und benutze eben nur lineares TV. Also kenne ich die Funktion nur als Funktion aber nicht als Hilfsmittel.

    Man möge mir verzeihen :bowing_man:

  6. Ohne Hinweis find ichs schwer zu unterscheiden ob er noch lädt, es einen Fehler gab oder da wirklich nichts ist. Wenn man weiss dass da nix kommen wird, OK dann hält sich das Problem in Grenzen. Für mich gehört es aber irgendwie zum guten Ton :innocent:

    Das ging in der Tat noch nie. Je nach Sender und Sendung sieht man es höchstens am Vorschaubildchen.

  7. Das Player-Konzept enthält zur Zeit nur einen schnellen Weg zu „Meine Aufnahmen“. Habe aber gerade gestern mit Roduktmanagement geredet. Die freuen sich halt über jeden der die Startseite aufruft. Ich arbeite aber noch daran .-)

  8. Nix für ungut - Du versuchst ja sogar “unseren” Standpunkt zu vertreten - aber was denkt das Produktmanagement sich eigentlich? Man macht die Bedienung deutlich umständlicher und begründet dass dann damit, dass man die Benutzer zwingen will, häufiger über die Startseite zu gehen? Das ist echt der Hammer… Ich sage es mal überspitzt: Ich will eben gerade so wenig wie möglich über die Startseite, weil diese relativ langsam ist und es für mich eher unerwünschte Werbung ist.

    Gerade weil die Serienaufnahmen unzuverlässig arbeiten “muss” ich recht häufig zu den geplanten Aufnahmen und das ist echt super umständlich, da muss in meinen Augen ein einfacher, möglichst direkter Weg her, so wie früher.

  9. da ich nicht auf eine Lösung seitens der Telekom warten möchte und die Updates auch viel zu lange dauern, habe ich mir auf der Harmony Elite folgende Sequenzen auf Tasten gelegt:
    HDMI Umschaltung - wegen HDCP Problem
    Archiv
    Geplante Aufnahmen
    PIN
    Damit muß ich mich mit den Unzulänglichkeiten des MR kaum mehr ärgern.
    Das die Telekom mit dem nachbessern nicht aus der Pflicht ist, versteht sich aber von selbst.

  10. UI bekommt Aktualisierung auf 2.55.7092

    Fix unter anderem: Optimierung Bootvorgang

    Client bleibt weiterhin 12.2.4.2 #32

  11. Hotfix ist für ggf. vorhandenes Timing Problem beim Laden des UI. Dies kann bei einer schwachen Leitung oder einer ausgelasteten Leitung zu einer Netzwerk-Fehlermeldung führen.

  12. Mit dem Smart habe ich diese Fehlermeldung auch schon ewig nicht mehr gesehen.

70 weitere antworten

Diskutiere diesen Beitrag im Forum: forum.iptv.blog