Aus Sky Cinema Hits wird Sky Cinema Bourne

Es ist mal wieder soweit… Sky Cinema Hits wird für einige Tage zum Aktionskanal. Diesmal kann man sich in Dauerschleife die Bourne-Filme sowie einige Specials anschauen. Höhepunkt ist die Erstausstrahlung des neuesten Teils „Jason Bourne“ am Sonntag 20.15 Uhr. Die Aktion endet am 29.05.

# (EntertainTV)# (Entertain)Sender
758(9)758
758(9)767

Apropos Aktion, derzeit kann auch das Doku Paket für einen Monat kostenlos gebucht werden. Diese Aktion endet am 31.05.2017.

Horse & Country abgeschaltet, Basketball bei Entertain mit zusätzlichen App-Kanälen

Nach knapp 18 Monaten müssen sich Pferdefans schon wieder von Horse & Country verabschieden. Der Sender wurde heute auf beiden Plattformen abgeschaltet.

Auf der alten Entertain Plattform kamen heute für das Telekom Basketball Paket noch weitere Sender in Form von Apps hinzu (Basketball 4-9). Damit sollten nun alle Spiele live auf dem Media Receiver zu sehen sein. Bei EntertainTV fehlt eine solche App noch.

Depeche Mode Konzert live auf Entertain und EntertainTV

Die Telekom Street Gigs gibts schon länger. Neu ist die Live-Übertragung eines Konzerts via IPTV. Die Premiere wird am Freitag den 17.03. ab 20 Uhr auf Kanal 18 in HD das Depeche Mode Konzert sein. Da es nix kostet und für alle freigeschaltet ist, ist es sicher eine Erwähnung wert (DSL16+ Kunden müssen bei Entertain natürlich HD Kanäle aktivieren). Wer es sehen will, muss das live tun – eine Aufnahme des Kanals ist nicht möglich. Weitere vielleicht nicht offensichtliche Einschränkungen: den Kanal gibts wirklich nur bei Entertain und EntertainTV, nicht bei Entertain Sat, nicht bei Entertain Sat Comfort, nicht bei 1&1 DigitalTV.

Wer seinen MR bei Entertain (alt) neustartet, kann schon einen Trailer sehen. Bei EntertainTV ist bislang noch nichts zu sehen, es sind ja aber auch noch 2 Tage hin. Update: jetzt auch bei EntertainTV

# (Entertain)# (EntertainTV)SenderPakete
1818frei empfangbar

Senderveränderungen im März

Viele Kleinigkeiten haben sich mal wieder geändert.

Die Live-Sender der Telekom Basketball und Eishockey Pakete hören jetzt auf den Namen MyTeam TV.

Der FC Bayern Kanal hat nach Ende der frei empfangbaren Phase bei EntertainTV jetzt einen schönen Werbefilm und eine eigene App.

Und das Wichtigste zum Schluss: SAT.1 folgt offenbar dem neuesten Trend der GROßSCHREIBUNG 🙂

Senderveränderungen Ende Februar

Weiter gehts mit neuen Sendern.

Seit heute Nacht sind 2 neue Sender verfügbar. Auf Entertain und EntertainTV gibts FC BAYERN.TV LIVE HD (ein kürzerer Name und mit weniger Großbuchstaben wäre wohl dem Club nicht angemessen ;)) – den offiziellen TV Kanal des FCB. Die erste Woche, also bis kommenden Montag, ist der Sender frei empfangbar (nicht zu verwechseln mit unverschlüsselt ;)) – ihr könnt also einen unverbindlichen Blick rein werfen. Danach ist ein FC Bayern.tv live Abo nötig, das für Telekom Kunden jedoch 1 Jahr kostenfrei ist. Danach werden 5,95€ mtl fällig. Den Sender gibt es nur in HD Qualität und nicht bei 1&1 DigitalTV.

Nur beim neuen EntertainTV startet Fix&Foxi in SD im Kinder-Paket.

# (EntertainTV)# (Entertain)SenderPaket
221-Kinder, BigTV
320(9)320bis 06.03. FTA, danach FC Bayern.tv live

Senderveränderungen im Januar – Teil 2

Der Januar neigt sich dem Ende, aber für ein Senderveränderungen ist noch Zeit.

Neu, aber nur bei EntertainTV verfügbar: TOGGO Plus, der in erster Linie das Programm von SuperRTL zeitversetzt anzeigt – meiner Meinung etwas am Trend vorbei als linearer SD-Sender.

Weiterhin auf der Ersatzbank bleibt FC BAYERN.LIVE und auch Fix&Foxy bleiben auf Warteposition.

Als kleines Trostpflaster für Nutzer der alten Entertain Plattform gibt es dort ab sofort auf den Programmplätzen 314-317 Direkteinstiege in die Live-Übertragungen per App inkl. EPG. Aufnahmen sind aber natürlich nicht möglich.

Und auch besser spät als nie wurden heute die türkischen Sender Moviemax und Turkmax Gurme auf die neuen Namen BeIn Movies und BeIn Gurme angepasst.

Die Änderungen nachfolgend noch mal tabellarisch:

# (EntertainTV)# (Entertain)# (1&1)Sender
77--
-(9)314-
-(9)315-
-(9)316-
-(9)317-
370(9)373373
370(9)374374
374(9)375375

Entertain to go wird eingestellt

Früher oder später war damit zu rechnen. Da mittelfristig EntertainTV die alte Entertain Plattform ablösen wird, wird offenbar das Angebot auf der alten Plattform weiter reduziert. Den ersten großen Anfang macht dabei die mobile Nutzung per Entertain to go.

Die Buchung ist ab sofort nicht mehr möglich, der Dienst wird z um 31.03.2017 komplett eingestellt.

Wer darüber hinaus mobil über Entertain TV sehen oder den Cloud Recorder nutzen möchte, muss auf das neue EntertainTV umsteigen (theoretisch kann EntertainTV mobil auch ohne EntertainTV für 9,95€/mtl. zugebucht werden – ob das allerdings auch beim alten Entertain Tarif funktioniert geht aus der Beschreibung nicht direkt hervor – gedacht ist es für Double Play Kunden der Telekom). Wer darauf verzichten kann, allerdings trotzdem von unterwegs seine Aufnahmen programmieren will, der kann das noch weiterhin mit dem Programm Manager tun. Zumindest im Browser bedeutet das aber den Zwang zum Flashplayer, auf Mobilgeräten ein grundsätzlich anderes Bedienkonzept, in jedem Fall aber ein Schritt in die Vergangenheit – stammt der Programm-Manager aus deutlich früheren Tagen als Entertain to go.

Hier der ganze Text aus der App-Beschreibung:

*** WICHTIGE INFORMATION***
– Der Dienst Entertain to go wird Ende März eingestellt und ist ab sofort nicht mehr buchbar.
– Kunden, die über die Zubuchoption Entertain to go der Telekom Deutschland verfügen, können Entertain to go noch bis 31.03.2017 nutzen.
– Sie möchten auch zukünftig mobil Fernsehen? Dann empfehlen wir Ihnen EntertainTV, das neue Fernsehangebot der Telekom mit vielen neuen Features – und für die Nutzung auf mobilen Geräten gibt es EntertainTV mobil. Mehr Infos zu EntertainTV: www.entertaintv.de
– Sie haben bereits den neuen EntertainTV-Tarif der Telekom? Dann ist EntertainTV mobil die richtige App für Sie, auch kostenlos hier im Store verfügbar!

 

1 2 3 5