Nicht gebuchte Sky-Sender verschwunden

Seit heute werden nicht gebuchte Sky-Sender nicht mehr auf der Kanalliste angezeigt.

Bisher erschien in diesem Fall statt des Senders eine Hinweistafel, wie dieser zu bestellen ist. Da die Sky Pakete schon seit geraumer Zeit nicht mehr gebucht werden können, hat man diesen Hinweis nun wohl entfernt, wodurch die Sender ganz aus der Kanalliste verschwinden. Wer also kein Sky Paket hat, für den ist zwischen 320 und 499 die große Leere.

Gebuchte Sky-Sender sind natürlich weiterhin nutzbar. Dies könnte sich aus bekanntem Grund am 25.09. jedoch ändern.

Sky via Entertain – Ende rückt näher

Sky Deutschland
Sky Deutschland

Heute in einer Woche könnte die langjährige Zusammenarbeit von PREMIERE bzw. Sky und der Deutschen Telekom ein unschönes Ende finden.

Derzeit häufen sich die Berichte, dass Entertain-Kunden von der Telekom per Post und/oder Telefon darüber informiert werden, dass ihr Entertain PREMIERE Paket zum 24.09.09 außerordentlich gekündigt wird.

Als kleines Trostpflaster könne man wählen zwischen 6 Monaten

  • Liga total! kostenfrei (Normalpreis 14,95€/Monat)
  • BigTV kostenfrei (Normalpreis 12,95€/Monat)
  • TV/Movie Selection zum halben Preis (50€ Einmalgutschrift, streng genommen zahlt man also gut 6,5 Monate nur die Hälfte – die Selections kosten zusammen 14,98 im Monat)

Betroffen hiervon wären die 42 Sky-Kanäle zwischen Kanalposition 350 und 431. 6 davon sind zumindest weiterhin via Entertain Premium oder BigTV zu empfangen. Doch dazu im Detail, wenn es wirklich so weit kommen sollte.

Client-Update 1.6.25035.2 (3. Update)

Seit gestern wird offenbar ein neues Client-Update verteilt.

Im Gegensatz zu bisherigen Updates, funktioniert das manuelle Update diesmal nicht. Es sollen wohl zunächst nur eine kleine Kundengruppe mit dem Update versorgt werden. Eine wirklich offizielle Meldung habe ich dazu bisher jedoch nicht entdeckt.

Genauere Infos folgen, wenn sie vorliegen.

Update 1:

Laut T-Home Team beinhaltet das Update die folgenden Änderungen:

– Neue Sortierungen der Programmübersicht im Menübereich „Fernsehen“
– Nach Sendern (z.B. ARD Digital, ZDF Vision, RTL World,
ProSiebenSat.1, LIGA total!)
– Nach Genre (z.B. Spielfilme/Serien, Sport, News/Doku/Kultur, Kinder)

– Neues Kundencenter im Menübereich „Einstellungen“

– Diverse Designanpassungen im Menü (z.B. T-Home Logo)

– Verbesserung der Geschwindigkeit bei der Navigation im EPG, im
TV-Archiv und bei Videoload

– Aufnahmen starten 1 min. vor / enden 2 min. nach der programmierten
Zeit („Softpadding“)

– Vermeidung der doppelten Abfrage der Benutzer-PIN

Update 2:

Nachdem die STB mit Videorekorderfunktion aktualisiert wurde, kann es unter bestimmten Umständen dazu kommen, dass bestehende Aufnahmen nicht mehr angezeigt werden. Hierfür gibt es folgenden Lösungsvorschlag:

Um nicht mehr sichtbare Aufnahmen im Menüpunkt „Meine Aufnahmen“ wieder sichtbar zu machen, schalten Sie bitte zunächst alle in Ihrem Haushalt befindlichen T-Home Media Receiver über den Netzschalter an der Rückseite der Geräte aus.

Anschließend schalten Sie zuerst den T-Home Media Receiver mit der Videorekorder-Funktion, also den Media Receiver mit den Aufnahmen, wieder ein. Kontrollieren Sie zunächst, ob Ihre Aufnahmen wieder sichtbar sind.

Danach können Sie auch den/die anderen T-Home Media Receiver wieder einschalten

Update 3:
Eine kleine Zusammenfassung der Neuerungen findet ihr hier.

HD-Showcase endet (mal wieder)

Die IFA ist vorbei und damit auch der HD Showcase der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten.

Entsprechend sind Das Erste HD, ZDF HD und EinsFestivalHD von der Kanalliste verschwunden. Die Streams wurden abgeschaltet (EinsFestivalHD) oder verschlüsselt.

Der nächste Showcase ist erst wieder zu Weihnachten geplant.

Kanal „TV“ auf Position 0

Seit gestern gibt es einen weiteren Kanal in der Kanalliste, der die wildesten Spekulationen auslöste.

Der eigentliche Sinn und Zweck des Kanals ist aber eher unspektakulär. So gab das T-Home-Team heute bekannt:

Seit dem 3. September 2009 erhalten alle Entertain Kunden den Kanal 0 mit der Bezeichnung „TV“ und dem EPG-Eintrag „Fernsehen“. Auf dem Kanal erscheint lediglich der Hinweis „Drücken Sie die Taste P+ oder 1-9 für Fernsehen.“. Der Kanal 0 wird für das fehlerfreie Beenden von Anwendungen wie Webradio, Meine Musik, Entertain Inside und LIGA total! interaktiv über die Taste EXIT benötigt.

Sollten Sie Probleme beim beenden der genannten Anwendungen haben, betätigen Sie die Menü-Taste auf der Fernbedienung Ihres Media Receivers. Wählen Sie hier „Einstellungen / TV-Optionen / TV-Kanalbelegung / Alle auswählen“ aus und bestätigen mit <Speichern>. Anschließend gehen Sie bitte auf „Einstellungen / TV-Optionen / TV-Kanalbelegung / Anordnung ändern“ und wählen hier die Schaltfläche
<Zurücksetzen>. Gehen Sie dann auf <Speichern> und verlassen das Menü über die Taste „Exit“ auf Ihrer Fernbedienung.

So sieht er aus, der Kanal 0
So sieht er aus, der Kanal 0

Noch eine Anmerkung am Rande: wer eine eigene Sendersortierung verwendet, wird den neuen Kanal vermutlich am Ende seiner Kanalliste finden. Den Grund hierfür habe ich hier erläutert. Wer also Probleme beim Verlassen der oben genannten Anwendungen hat, sollte den Kanal selbst an die erste Position seiner persönlichen Sortierung verschieben oder seine Sortierung zurücksetzen.

IFA 2009 Pressemitteilungen – Zusammenfassung (Update)

Mehr als 800.000 Kunden…

…soll Entertain mittlerweile haben. Das Ziel von 1 Mio zum Jahresende ist weiterhin aktuell.

Aufstockung HD-Angebot

Das HD Angebot via Entertain soll weiterhin ausgebaut werden. Zum Jahresende soll es 500 HD-Inhalte zum Abruf geben.

Programm-Manager für alle

Ab September ist der Programm-Manager kostenlos in allen Entertain Paketen enthalten. Es gibt ausserdem Apps für iPhone und G1.

Neuer Mediareceiver

Der MR301 verdoppelt die Festplattenkapazität auf 320GB und soll ab Oktober für 5,95€/Monat zu bekommen sein.

Neue Sender

Ende Oktober soll die Senderauswahl um Tele5 (alle Pakete) sowie Romance TV und Lust pur (beide nur in Entertain Premium oder dem BigTV Paket) erweitert werden.

Quelle: http://www.telekom.com/dtag/cms/content/dt/de/595698?archivArticleID=744354

Entertain Pur

Bald soll es Entertain auch ohne Internetanschluss zu kaufen geben. Zielgruppe hier dürften bspw ältere Leute oder Wohngesellschaften sein, die nur am Fernsehen interessiert sind.

Quelle: http://www.onlinekosten.de/news/artikel/35824/0/T-Home-Entertain-Pur-IPTV-Paket-ohne-Internet-Flat

EinsFestival HD pünktlich zur IFA aufgeschaltet (Update)

Der IFA HD Showcase kann beginnen. Einen Tag vor dem Beginn der IFA und damit des IFA Showcases der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten, gesellt sich nun auch EinsFestival HD zu Das Erste HD und ZDF HD. Derzeit läuft zwar noch Das Erste HD, das dürfte sich bis zum Start des Showcases aber noch ändern.

#SenderAdresse
12das_erste_hd_smrtp://@239.35.10.1:10000
13zdf_hd_smrtp://@239.35.10.2:10000
14festival_logo_smrtp://@239.35.10.3:10000

Update: mittlerweile läuft EinsFestivalHD

1 57 58 59 60 61