Senderveränderungen im Juni

Die offizielle Senderliste war diesmal etwas vor ihrer Zeit.
Nichtsdestotrotz hier nochmal die Änderungen zum 01.06. im Überblick.

Aufschaltungen

Hinzugekommen, der lange erwartete „Frauensender“ sixx – in allen Entertain Paketen, sowie die SD-Variante von Disney Cinemagic – im Film-Paket (sowie natürlich BigTV Start, BigTV und Premium).

#SenderKategorie (PM)Paket
13UnterhaltungComfort (FreeTV)
153UnterhaltungFilm

Abschaltungen

Weniger spannend – die Abschaltung der 3 Sprachversionen von Jetix Play.

#Sender
263
271
284

Neue Kanalpositionen für E! und Fashion TV

E! Entertainment und Fashion TV sind jeweils einen Programmplatz nach unten gerutscht. Damit ergibt sich eine Lücke zwischen 152 und 154. Wie bei solchen Änderungen üblich, sollte man bei eigener Sortierung prüfen, ob noch alles am rechten Platz sitzt.

# (alt)# (neu)Sender
153154
154155

Verschlüsselung einiger FreeTV-Sender abgeschaltet

Neben der Abschaltung von EuroN GB, gab es heute Nacht eine weitere Überraschung. Unter anderem der jetzt mit 2 Tonspuren ausgestattete EuroN D, aber auch einige andere „frei empfangbare“ Sender, sind jetzt wirklich frei empfangbar. Genauer: die Verschlüsselung wurde abgeschaltet. Damit sollten sich die Sender mit den meisten DVB-IPI konformen Geräten abspielen lassen (sofern man die Adressen und Ports manuell eintragen kann).

#Sender
11
12
37
44Nick/ComedyCentral
50
51
54
57
58
63
70
72
86
101
105

Und da es mittlerweile recht viele Sender abseits der ARD-Digital Playlist sind, gibt es jetzt auch eine entsprechende Liste mit allen unverschlüsselten Sendern zum Download.

Update: eine Kanalliste für dvbviewer gibt es ab jetzt hier.

Ende von Macrovision bei Entertain

Seit einigen Tagen sind nun auch die Sender der RTL nicht mehr mit dem analogen Kopierschutz Macrovision geschützt. Damit steht der analogen Kopie auf Band oder einem entsprechenden Festplattenrekorder nichts mehr im Weg.

Bislang geschützt waren:

#Sender
3
6
8
9
60
158
160
161

Wie es hierzu kam ist etwas ominös, aber das Ergebnis zählt.

HD-Sender jetzt auch mit DSL16+ – oder auch nicht

Viele DSL16+ Kunden haben sich in der Vergangenheit gefragt: warum werden bei mir keine oder nur manche HD-Sender angezeigt (namentlich LIGA total! HD)? Das hat nun ein Ende. Seit heute sind bei allen Entertain-Kunden die HD Kanäle im 400er-Bereich zu sehen. Wer jedoch kein VDSL hat, bekommt nur einen Hinweis, dass der gewünschte Kanal nur mit VDSL zu empfangen ist.

Zumindest 3 der 5 Sender sind jedoch auch weiterhin via VLC am PC zu empfangen (ausreichend Bandbreite vorausgesetzt).

#LogoNameMulticast-Adresse
401Das Erste HDrtp://@239.35.10.1:10000
402ZDF HDrtp://@239.35.10.2:10000
425Anixe HDAnixe HD
428arte HDarte HDrtp://@239.35.10.3:10000
447MTVNHDMTVNHD

Programm-Manager Update online

Seit kurzem gibt es eine neue Version des Programm-Managers.

Neben der Anzeige der aktuellen Zeit via vertikaler Linie in der Programm-Übersicht hier die neuen Funktionen in Kürze:

RSS-Feeds

Es gibt 4 abonnierbare RSS-Feeds:

  • Was läuft um 20:15 Uhr im TV
  • Was läuft um 22:00 Uhr im TV
  • Was läuft jetzt im TV
  • Welche Spielfilme laufen heute

Diese können entweder im Browser direkt über den neuen Link im unteren Bereich der Seite erreicht werden.

Erinnerung via Kalender

Zusätzlich zur Erinnerung via Mail und im Programm-Manager selbst, ist nun auch eine Erinnerung per Kalender möglich. Die Auswahl erfolgt in der Detailansicht einer Sendung.

Zusätzlich kann in den Einstellungen noch alternativ der Telekom-Kalender oder ein externer Kalender gewählt werden. In letzterem Fall wird beim Aktivieren der Erinnerung gleichzeitig eine iCal-kompatible Datei zum Download angeboten.

Favoriten bei mehreren Receivern

Es können jetzt die Favoriten aller Receiver im Haushalt mit dem Programm-Manager verwaltet werden. Wichtig ist jedoch diesen vorher einen Namen zuzuweisen (STB-Menü, Einstellungen, Geräte-Einstellungen, Gerätenamen ändern), da sie sonst ggf. nicht auswählbar sind (wenn man bspw. mehrere unbenannte Receiver hat und diese dann nicht unterscheiden könnte).

Sendergruppe Zubuchbare Sender

Neben den eigenen Sendern gibt es jetzt auch eine Gruppe, in der man sich die Sender anschauen kann, die man nicht gebucht hat. Ausserdem sind die Sender in diesen „dynamischen“ Gruppen nicht mehr alphabetisch, sondern analog zur offiziellen Senderliste sortiert.

1 59 60 61 62 63 69