App-Update für iOS und Android

Wegen viel zu tun, hier eine kleine Nachlieferung von dieser Woche. Es gab ein Update für die iOS- und Android-Apps:

Android Version: 2.3.11.72
iOS Version: 2.11.68

Neue Funktionen gibt es nicht, lediglich Fehler wurden behoben. Im Falle von Android sind die Einstellungen wieder verfügbar und die Icons werden nicht mehr verzerrt angezeigt (was wohl an einem Update des Android Browsers lag). Bei iOS sind mir keine Details bekannt.

Fehlerbehebungen und Optimierungen.

https://play.google.com/store/apps/details?id=de.telekom.entertaintv.smartphone&hl=de

Und zum Schluss noch ein Hinweis: Am Montag, den 17.02.2020 zwischen 1 und 5 Uhr sind Wartungsarbeiten geplant, währenddessen mit Einschränkungen bei der Nutzung von MagentaTV abseits der Media Receiver zu rechnen ist.

Für Dienstag den 18.2. ist dann ein Update für den MagentaTV Stick angekündigt.

Senderveränderungen im Januar

Monatswechsel, ein guter Zeitpunkt für Senderveränderungen.

L-TV bekommt ein Upgrade. Aus dem Webstream wird ein „richtiger“ Multicast-Sender mit Timeshift und Aufnahmen – ein unverschlüsselter noch dazu, entsprechend wurde die Multicastadressliste erweitert.

Auch bei der App wird weiter ausgebaut und es kamen 2 weitere Sender hinzu: Fashion TV (Lifestyle Paket) und Playboy Europe (Lounge Paket).

Wie angekündigt vorbei ist es jedoch mit der maxdome App auf den MagentaTV Receivern, der Direkteinstieg auf Kanal 982 wurde entfernt und wer die App über das Menü öffnet sich nur noch ein Bild, das auf die Abschaltung hinweist.

Quelle: maxdome

Und als kleine Randnotiz zuletzt, QVC hat nun auch bei MagentaTV das neue Logo.

Update für FireTV App ermöglicht Zugriff auf Cloud Recorder

Mit dem gestern veröffentlichten Update auf Version 1.3.2 ist jetzt auch mit der MagentaTV App für FireTV der Zugriff auf Aufnahmen des Cloud Recorders möglich. Die weiteren Änderungen im Überblick:

• Bereits programmierte Aufnahmen auch auf FireTV ansehen

• Verbesserte Tastatur zur bequemeren Eingabe

• Zahlreiche weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen

https://www.amazon.de/MagentaTV-Serien-Filme-Fernsehen-Streaming/dp/B07NWY94MJ

MagentaTV Stick verfügbar

Ab sofort kann der MagentaTV Stick online bestellt werden. Derzeit läuft offiziell in eine Beta-Phase. Der Preis beträgt in dieser Zeit 49,99€ und es sind 3 Frei-Monate der MagentaTV App Plus enthalten – was je nachdem ob ihr Telekom MagentaTV Kunde seid oder nicht 4,95€/mtl bzw. 7,95€/mtl, also bis zu knapp 24€ Ersparnis bedeutet.

Auf der verlinkten Seite findet ihr ganz unten auch eine lesenswerte FAQ zum Stick, der Beta-Phase und den Freimonaten.

Die Nutzung ist ähnlich zu einem FireTV, die meisten Dinge sind also vergleichbar. Nichtsdestotrotz ist die App deutlich tiefer ins System integriert. Aber was erzähle ich viele Worte, ich versuche zum Wochenende einen Stick aufzutreiben und ein Video zu machen. Falls ihr bis dahin Fragen habt, könnt ihr diese gerne in die Kommentare/Forum stellen, dann kann ich sie hoffentlich spätestens am Wochenende klären.

Bis dahin könnt ihr euch aber den Stick schonmal bei Telekomhilft auf Twitter anschauen. Ein wirklich nett gemachtes Video, das schonmal viele Fragen beantworten sollte. Danke an @Kurz für den Hinweis.

Weitere (HD-) Kanäle für die MagentaTV App

Und weiter gehts mit dem Ausbau der per App verfügbaren Sender.

Nicht wirklich neu, jetzt aber in HD, darf man sich über Radio Bremen TV HD und ARD-alpha HD freuen. Via IPTV sind diese bereits seit einiger Zeit verfügbar.

Hinzu kommt Kinowelt SD (auch via IPTV verfügbar) und eine kleine (aber für IPTV nicht feine) Premiere, Servus TV HD ist wieder da. Hier zieht die App rechts an IPTV vorbei und bietet den Sender direkt in HD an. Bei IPTV ist er bislang leider nur in SD verfügbar.

Bis auf Kinowelt sind die Sender alle im Grundpaket MagentaTV Plus App enthalten.

#Sender
30
74
80
206

Weitere Sender der RTL Gruppe in HD verfügbar, VOXup steht bereit

Eigentlich wünscht man sich im TV-Bereich ja eher keinen „Black“ Friday, aber heute ist es ein guter Tag. Ab sofort sind via IPTV RTLplus und TOGGO plus bei MagentaTV auch in HD verfügbar. Neu hinzugekommen ist VOXup, der aber erst am 1. Dezember mit Programm startet. In SD ist VOXup wie die anderen RTL Sender unverschlüsselt als Multicast empfangbar. Die Multicast-Liste habe ich entsprechend erweitert.

Etwas anders sieht das bei Nutzern der MagentaTV App aus, diese dürfen sich neben VOXup stattdessen über N24 Doku HD freuen, müssen RTLplus und TOGGO plus aber weiterhin in SD sehen.

Weitere Sender via OTT Apps verfügbar

Heute wurde das Angebot via App/Browser/Chromecast/FireTV verfügbarer Sender deutlich erweitert. Eine hoffentlich volle Liste findet ihr im Anschluss. Bei den PayTV Sendern benötigt ihr das passende PayTV Paket dazu – das entspricht dem gleichen Paket, das ihr für IPTV gebucht habt.

DW SD
EuroN D SD
Deluxe Music HD
Boomerang HD
Cartoon Network HD
E! Entertainment HD
Heimatkanal SD
RTL Passion HD
Romance TV HD
RTL Living HD
SAT.1 emotions HD
Sony Channel HD
wetter.com TV SD
Animal Planet HD
Crime+Investigation HD
Discovery HD
GEO HD
HISTORY HD
National Geographic HD
National Geographic WILD HD
Planet HD
Spiegel Wissen HD
auto motor und sport HD
Eurosport 2 HD
MOTORVISION.TV HD
SPORT1+ HD
eSPORT1 HD
SPORTDIGITAL FUSSBALL SD
Blue Hustler SD
Lust pur HD
Penthouse Passion HD
RCK TV HD
MyTeam TV – Basketball 4 HD
Euro D SD
EURO STAR SD
Kanal 7 SD
beIN Movies Turk HD
CNN Türk SD
Power Türk TV HD
Show Turk SD
Show Max SD
TV8 Int SD
1 4 5 6 7