Neues aus KW10/2022

Die letzte Woche hat sich wieder einiges bei MagentaTV getan:

France24 aufgeschaltet

Parlez vous français? Dann besteht jetzt die Möglichkeit auch bei MagentaTV einen französischen Sender zu empfangen (mal von ARTE abgesehen). France24 in der französischen Variante ist seit dem 8. März in HD Qualität in allen MagentaTV Tarifen empfangbar, d.h. auf Media Receivern und in allen Apps. Die üblichen Komfortfunktionen wie Timeshift, Restart und Aufnahmen sind uneingeschränkt verfügbar.

Bei Standardsortierung findet ihr den Sender auf Programmplatz 135. Die MagentaMusik Kanäle machen Platz und sind auf 141/142 gerutscht.

#SenderPaket
135MagentaTV
141MagentaTV
142MagentaTV

MagentaTV AppleTV 1.4.2

Für die MagentaTV App auf dem AppleTV gibt es seit dem 9. März ein kleines Update auf Version 1.4.2. Es scheint lediglich nicht näher spezifizierte Fehler zu beheben.

  • Technische Weiterentwicklung
  • Allgemeine Verbesserungen
MagentaTV – TV Streaming im App Store (apple.com)

MagentaTV Samsung TV 1.10.0

Neben dem bereits für Montag angekündigten Update für FireTV auf 1.10.0 erschien am 8. März die gleiche Versionsnummer auch für Samsung TVs:

  • Wurde eine Aufnahme nach einer Änderung der Einstellung zur laufenden Serienaufnahme gelöscht, war die Abwärtsnavigation farblich nicht im Fokus.
  • Fehler, dass nach dem Bearbeiten einer Serienaufnahme direkt wieder die Startseite aufgerufen wurde, ist behoben.
  • Die angezeigten Texte innerhalb des Kauf/Miet- Prozesses für kostenpflichtige Video Angebote wurden korrigiert.
  • Videos aus dem Big-TV Angebot werden wieder korrekt abgespielt. Beim Versuch den Film abzuspielen kam es zu einer Fehlermeldung oder es wurde das Menü zum Einstellen der Qualität angezeigt.
  • Der Fehler, dass unter „ANSCHAUEN BEI: RTL+“ gleiche Vorschaubilder für unterschiedliche Filme angezeigt wurden, ist behoben.
MagentaTV App auf Samsung TV: Software Update | Telekom hilft Community

MagentaTV One Firmware C2.1.7

  • Die Fernbedienung erhält eine neue Software Version 02550117
  • Teilweise Verbindungsprobleme beim Wechsel zwischen 2 Fernbedienungen
  • Wenn auf Werkseinstellungen zurückgesetzt wurde, erschien in der Ersteinrichtung kein Hinweis zum Verbinden der Fernbedienung
  • Teilweise reagierte die Fernbedienung nach dem Zurücksetzten auf Werkseinstellungen für ca.2 Minuten nicht auf Tasteneingaben
  • Bei WLAN-Verbindungsabbrüchen wurde teilweise die Meldung „Du bist offline“ wurde angezeigt
  • Lange Wartezeiten für die erneute WLAN-Verbindung mit einem Speedport Smart 4 Router nach einem kompletten Ausschalten und wieder Einschalten des Routers
  • WLAN-Verbindung mit einem Speedport Smart 4 Router nur mit 2,4GHz Band
  • Teilweise keine WLAN-Verbindung mit einem Speedport Smart 4 Router möglich, u. a. auch im Einrichtungsprozess
  • Unterstützung von 5.1 Surround Sound für die Google Stadia App
  • Hinzufügen der Bluetooth Mac Adresse in den Geräte-Einstellungen
  • Teilweise kam es zu Bildrucklern auf Philips TV-Geräten, wenn Dolby Vision aktiviert wurde
  • In einigen Fällen schaltet die Magenta One über HDMI CEC das TV-Gerät nicht aus.
Magenta One Firmware Update Version C2.1.7 | Telekom hilft Community

MagentaTV Software-Updates von heute

Alles neu macht der März – oder so ähnlich. Heute gibt es wieder eine Reihe von Software-Updates für MagentaTV. Außerdem hab ich noch eine Nachreichung zu vermelden

MagentaTV iOS 3.8.1

  • Fehler, dass die App teilweise beim Aufruf des Sprachverlaufs zur Voice Nutzung (Meins > Einstellungen > Sprachsteuerung) abstürzte, ist behoben.
  • Beim Abspielen von Megathek Inhalten konnte es wegen fehlerhafter URL zu einer Fehlermeldung kommen.
  • Beim Verschieben von Sendern in der Senderverwaltung, wurde nach Auswahl des Senders nur ein Zahlencode anstelle des ursprünglichen Sendernamens angezeigt.
MagentaTV App: Software Update | Telekom hilft Community

MagentaTV One/Stick 1.51.3.1

Neu
  • Die Up- und Download-Datenrate wird nun auch bei LAN-Verbindungen angezeigt
  • Das Löschen von veralteten Programminformationen (EPG Daten) wurde verbessert und sollte nun auch bei sehr großem TV Storage zuverlässig funktionieren
  • Die letzte Säuberung des TV-Programmspeichers wird nun auf dem Systeminfo Bildschirm angezeigt
  • Die Umschaltzeiten bei aktiviertem Zapping wurden verbessert (das Zapping mit den Pfeiltasten kann mit Magenta TV Einstellungen > Zapping aktiviert werden)
Behobene Fehler
  • Bei neu gestarteten Sendungen mit mehr als 4 Stunden Dauer wurde der Fortschrittsbalken nicht korrekt angezeigt
  • Beim Weiterschauen von VoD Inhalten war der Einstiegspunkt in manchen Fällen falsch
  • Beim Einschalten aus dem Standby und Wechsel zu Live TV war nur ein Standbild zu sehen, wenn vor dem Standby ein durch eine PIN geschützter Kanal ausgewählt war
  • Direkt nach dem Einschalten fehlten manchmal Programminformationen im EPG
  • Nach Verlust und erneuter Verfügbarkeit der WLAN-Verbindung hat sich das Gerät u.U. nicht mehr automatisch mit dem WLAN verbunden
  • Bei einigen Kanälen wurde die falsche Altersfreigabe angezeigt
  • Beim Wechsel zwischen eingeschränkten und frei verfügbaren Kanälen konnte es vorkommen, dass nur der Ton wiedergegeben wurde und das Bild von einem Sperrbildschirm überlagert wurde
  • Fehlgeschlagene Aufnahmen wurden nicht als „nicht verfügbar“ angezeigt
  • Bei einer Serienaufnahme wurden teilweise die weiteren Aufnahmen auf der Detailseite einer Einzelaufnahme nicht angezeigt
  • Die Startseite wurde nach einem Standby über Nacht nicht mit neuen Inhalten geladen
  • Der Nutzer konnte trotz Offline-Modus in der Kanalübersicht navigieren
  • Ein voller Aufnahmespeicher wurde beim Starten einer Direktaufnahme nicht korrekt angezeigt
  • Die INFO-Taste hat in manchen Szenarien nicht wie gewünscht funktioniert
  • Der angezeigte Fortschrittsbalken beim Abspielen von VOD-Inhalten stimmte nicht mit den Metadaten über ein
  • Nach dem Versuch VOD-Inhalte abzuspielen, hängte sich der Launcher auf
  • Direktaufnahmen waren nach Start der Aufnahme nicht direkt in der Aufnahmeliste sichtbar
  • Manche Aufnahmetitel wurden im Aufnahmeordner abgekürzt angezeigt
  • Die Auswahl der Video-Qualität beim Abspielen von Live TV funktionierte nach umgekehrter Logik (wenn SD ausgewählt war, wurde HD abgespielt und umgekehrt)
  • Nach dem Wechseln von Kanälen über die Programmtaste und dem Betätigen der HOME-Taste, kam es zu Abspielfehlern
  • Nach längeren Schauen von LiveTV mit anschließendem Wechsel zu Disney+ über die HOME-Taste öffnete sich Disney+ nach dem Schließen wieder und stürzte dann ab
  • Beim Abspielen einer Aufnahme oder eines VOD-Inhalts war der Ton von Live TV im Hintergrund zu hören
  • Der Stick startete nach einiger Zeit im Live TV Betrieb neu
  • Bei der Erstinbetriebnahme hängte sich der Stick nach der Vorstellung der Fernbedienung auf
  • Nach einigen erfolglosen Versuchen die Startseite zu laden, startete der Launcher unerwartet neu
  • Der Launcher stürzte beim Auswählen der Systemsprache „Türkisch“ ab
  • Der Launcher blieb nach dem Neustart von Sendungen im MagentaTV Ladebildschirm hängen
  • Kanäle wurden nach dem Ausblenden aus der Senderliste nicht sofort aus der Liste entfernt
  • Das Drücken der OK-Taste beim Abspielen von Aufnahmen konnte zu einem Absturz führen
  • Das Drücken der REC-Taste bei Kanälen, die keine Aufnahmen erlauben, konnte zu einem Absturz führen
  • Live TV konnte nach längerem Standby nicht abgespielt werden
  • Nach dem Start funktionierte die Synchronisation der EPG Daten manchmal nicht
  • Das Drücken von der REC-Taste während des Schauens von VoD Inhalten hat fälschlicherweise die Aufnahme Einstellungen geöffnet
  • Einige gekaufte VoD Serien konnten nicht abgespielt werden
  • Nach dem Abspielen von VOD-Inhalten kam es teilweise zu Fehlern beim Abspielen von Live TV im direkten Anschluss daran
  • Bei manchen VOD-Inhalten wurde nur Dolby Digital als Audioqualität angezeigt, obwohl Dolby Atmos verfügbar war
  • In einigen Fällen war Live TV nach dem Einschalten aus dem Standby nicht möglich
Gelöst: AW: Software Update MagentaTV Stick – Seite 5 | Telekom hilft Community

MagentaTV Android 3.10.1

Für heute angekündigt, aber noch nicht verfügbar:

  • Das Abspielen eines Downloads im Offline Modus wurde teilweise nicht unterstützt. Die App stürzte beim Aufruf des Menüpunkt „Downloads“ ab.
  • Wurden Serienaufnahmen für den Media Receiver als auch für die Cloud durchgeführt, sind diese nicht auf der Startseite unter „Meine Aufnahmen“ angezeigt worden.
  • Beim Abspielen von Megathek Inhalten konnte es wegen fehlerhafter URL zu einer Fehlermeldung kommen.
  • Das Löschen von Einträgen in der „Merkliste“ wird jetzt korrekt angezeigt und durchgeführt.
  • Fehler, dass beim Aufruf von Detailinfos einer Person zu einem Film die App abstürzte, ist behoben.
  • Bei Eingabe der Benutzer-PIN für die Alterskennzeichnung „Ab 0“ wird nun der korrekte Text angezeigt.
MagentaTV App: Software Update | Telekom hilft Community

MR201/401/601/Box(Play) UI 2.105.10868

Schon seit einer Woche verfügbar ist ein reines Update der Oberfläche. Dieses wird unangekündigt beim Reboot übernommen.

Neu
  • Neue Sprache eingefügt für VoD: Indonesisch
Behobene Fehler
  • Keine Anzeige „Es wird wieder Live-TV angezeigt“ beim Drücken der Zurück-Taste und „Abbrechen“ im Neustart-Modus bei privaten Sendern.
  • Beim Drücken der Exit-Taste und „Abbrechen“ verbleibt der Kunde jetzt in der App. Es waren u. a. MagentaSport, Megathek, ARD Mediathek, ProSiebenSat. 1 App betroffen.
  • Einige Tipps auf App VoD Detailseiten(z. B. Megathek)konnten nicht geöffnet werden. Ausnahme weiterhin bei angekündigten VoDs auf App VoD Detailseiten, die noch nicht veröffentlicht sind.
  • Beim Wechsel aus einer abgespielten Aufnahme durch Drücken der Menü-Taste und Auswahl „Jetzt im TV“ wird jetzt der zuletzt gesehene Sender abgespielt.
Gelöst: AW: Software Update Media Receiver 201 / 401 / 601… – Seite 5 | Telekom hilft Community

Deutsches Musik Fernsehen zurück bei MagentaTV

Ein alter Bekannter hat den Weg zurück zu MagentaTV gefunden. Das Deutsche Musik Fernsehen ist zurück. Der Sender ist in HD mit allen MagentaTV Tarifen sowohl via IPTV als auch OTT in den Apps zu empfangen. Bei Standardsortierung findet ihr ihn auf Programmplatz 97. Es sind die üblichen Komfortfunktionen wie Timeshift, Restart und Aufnahmen uneingeschränkt möglich.

Von der gleichen Senderfamilie ist übrigens auch Volksmusik.tv für den April angekündigt.

#SenderPaket
97MagentaTV

MagentaTV Updates der KW05/2022

MagentaTV Receiver 2021.4.102.1#1 / UI 2.102.10817

Seit dem 02.02.2022 wird ein kleines Hotfix Update ausgerollt, die UI Version bleibt identisch:

Software-Version: ACN G4/G5 2021.4.102.1 build #1
UI-Version: 2.102.10817

Wie gewohnt wird das Update nach und nach verteilt. Das soll bis zum 16.02.2022 andauern.

Probleme beim Abspielen von VoD Inhalten.

https://telekomhilft.telekom.de/t5/Fernsehen/Software-Update-Media-Receiver-201-401-601-und-MagentaTV-Box/m-p/5553357#M500436

MagentaTV One Firmware C2.1.6

Außerdem wird offenbar eine neue MagentaTV One Firmware verteilt. Was drin ist, ist leider unbekannt, es gibt dazu noch kein Changelog.

Marco Polo TV auf MagentaTV aufgeschaltet

Wenn man schon nicht in fremde Länder reisen kann, so besteht jetzt zumindest eine weitere Möglichkeit am TV die Welt zu sehen. Mit Marco Polo TV kehrt ein alter Bekannter zu MagentaTV zurück und das diesmal im FreeTV. Der Sender ist in allen MagentaTV Tarifen enthalten und findet sich in HD Qualität auf Programmplatz 90. Es sind alle gewohnten Funktionen wie Timeshift, Restart und Aufnahmen auf Festplatte und Cloud Recorder verfügbar.

Um für den Neuling Platz zu machen, wurden die bisherigen Programmplätze 90-93 um einen Platz nach hinten geschoben.

#SenderPaket
90MagentaTV

MagentaTV Updates der KW03/2022

Etwas verspätet die Updates der letzten Woche…

MagentaTV FireTV 1.9.0

Am 17.01.2022 erschien Version 1.9.0 für FireTV:

Verbesserung und Fehlerbehebungen z. B. Cloud-Aufnahmen

https://telekomhilft.telekom.de/t5/Fernsehen/MagentaTV-App-auf-dem-Amazon-Fire-TV-Software-Update/ta-p/4097399

MagentaTV Stick/One 1.48.7

Am 18.01.2022 erschien Version 1.48.7 für MagentaTV Stick und MagentaTV One:

Neu
  • Der Launcher löscht nun regelmäßig nicht mehr benötigte Programminformationen. Dadurch verbessert sich die Performance – insbesondere bei der Navigation in der EPG-Anzeige – deutlich
Behobene Fehler
  • Beim Abspielen einer Aufnahme oder eines VOD-Inhalts war der Ton von Live TV im Hintergrund zu hören
  • Der Launcher stürzte ab, wenn als Android Systemsprache Türkisch eingestellt war
  • Der Launcher wurde bei Live TV unerwartet neu gestartet
  • Die Auswahl der Video-Qualität beim Abspielen von Live TV funktionierte nach umgekehrter Logik (wenn SD ausgewählt war, wurde HD abgespielt und umgekehrt)
  • Beim Versuch, nach dem Wiederherstellen der WLAN Verbindung die Netzwerkverbindung manuell herzustellen, wurde nur eine schwarzer Bildschirm angezeigt
https://telekomhilft.telekom.de/t5/Fernsehen/Software-Update-MagentaTV-Stick/m-p/5528887#M498143

MagentaTV Samsung 1.5.0

Und ebenfalls am 18.01.2022 kam für Samsung Version 1.5.0, die Änderungen sind identisch zu FireTV:

Verbesserung und Fehlerbehebungen z. B. Cloud-Aufnahmen

https://telekomhilft.telekom.de/t5/Fernsehen/MagentaTV-App-auf-Samsung-TV-Software-Update/ta-p/4852554

MagentaTV AndroidTV 1.5.0

Am 19.01.2022 erschien schließlich Version 1.5.0 für AndroidTV, ebenfalls mit den gleichen Änderungen wie FireTV und Samsung:

Verbesserung und Fehlerbehebungen z. B. Cloud-Aufnahmen

https://telekomhilft.telekom.de/t5/Fernsehen/MagentaTV-App-auf-Android-TV-Software-Update/ta-p/4852581

MagentaTV Updates der KW50/2021

In der letzten Woche sind wiedermal ein paar Updates zu vermelden:

MagentaTV Stick/One 1.48.6

Am 15.12.2021 erschien Version 1.48.6 für den MagentaTV Stick und die MagentaTV One

  • Wenn die Internet- bzw. WLAN-Verbindung nach einem Abbruch wiederhergestellt wurde, musste man sich ggf. manuell neu verbinden (der Offline-Bildschirm wurde angezeigt)
  • Beim Einschalten blieb der Startvorgang im Magenta TV Ladebildschirm hängen
  • Direkt nach dem Aufwachen aus dem Standby oder nach dem Starten konnte kein Live TV gestartet werden. Es wurde lediglich ein schwarzer Bildschirm mit der Meldung „Das hat leider nicht funktioniert“ angezeigt
https://telekomhilft.telekom.de/t5/Fernsehen/Software-Update-MagentaTV-Stick/m-p/5470143#M492914

MagentaTV für AppleTV 1.4.1

Bei AppleTV kommt man gar nicht hinterher, hier erschien am 14.12. Version 1.4.0 und am Tag drauf Version 1.4.1.

Das Changelog laut App-Store ist übersichtlich:

Allgemeine Verbesserungen.

Die bereits für letzte Woche angekündigte Version 3.8.0 für iOS verschiebt sich indessen auf Januar.

Ich gehe daher auch davon aus, dass wir dieses Jahr keine weiteren Updates mehr zu erwarten haben und wünsche euch schonmal schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr 🙂

Telekom Home Experience App für TV-Nutzung verfügbar

Es gibt mal wieder eine neue App für die MagentaTV Receiver. Mit der Telekom Home Experience App schickt sich eine App an die „Telekom Welt“ zu vereinen. Ihr könnt hier also euren (Speedport-)Router steuern und z.B. das Gäste-WLAN einschalten und einen QR-Code zur Nutzung einblenden, den Router neustarten (finden die Media Receiver aber wahrscheinlich nicht so toll) oder eure Bilder aus der MagentaCloud anzeigen.

Ein paar Eindrücke findet ihr in der Pressemitteilung, bei telekomhilft oder natürlich hier. Mit einer FRITZ!Box 7490 sind die Funktionen zum neu starten oder Gäste-WLAN verwalten natürlich nicht verfügbar und auch der Heimnetzwerk-Check scheint nicht zu funktionieren. Aktiviert man EasySupport in der FRITZ!Box, dann klappts auch mit dem Neustart über die App und dem Netzwerk-Check. Das Gäste-WLAN will sich aber weiterhin nicht aktivieren lassen. Es bleibt noch das Anschauen der Bilder aus der MagentaCloud, was aber auch sehr rudimentär umgesetzt ist. Eine Diashow oder überhaupt eine Ansicht im Vollbild sucht man vergeblich.

Für MagentaTV Stick und One kann die App aus dem Play-Store installiert werden.

1 3 4 5 6